Freitag, 31. Juli 2015

eingeklemmte Person

Tragödie: Zwei Tote bei Unfall mit RTW

6. Juli 2015 von  
gelistet unter Eigenunfälle, TOP-THEMEN

Tragödie: Zwei Tote bei Unfall mit RTW

Wittmund (NI) – Bei einem Verkehrsunfall in Wittmund (Kreis Wittmund) ist es in der Nacht zu Samstag zu einer Tragödie gekommen. Ein Auto war auf der Bundesstraße 210 auf die Gegenfahrbahn gefahren und dort frontal mit einem Rettungswagen (RTW) zusammengeprallt. Der Fahrer des RTW sowie der Unfallverursacher starben. Der Beifahrer Mehr lesen…

Tödlicher Unfall mit eigenem Kameraden

22. Juni 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Tödlicher Unfall mit eigenem Kameraden

Reetz (BB) – Drei Männer sind in der Nacht zu Sonntag mit einem Wagen zwischen Reppinichen und Reetz (Kreis Potsdam-Mittelmark) gegen einen Baum geprallt. Alle drei Insassen kamen bei dem heftigen Aufprall zu Tode. Als die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen, um die eingeklemmten Unfallopfer zu befreien, erlebten sie einen Schock: Der Mehr lesen…

Fahrerhaus zerstört: Lkw-Fahrer muss tot geborgen werden

28. April 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Fahrerhaus zerstört: Lkw-Fahrer muss tot geborgen werden

Bindlach (BY) – Am Montagabend ereignet sich auf der Autobahn A9 vor der Anschlussstelle Bayreuth-Nord (Kreis Bayreuth) ein verhängnisvoller Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Lastwagenfahrer fuhr nahezu ungebremst auf einen weiteren Lkw auf. Das Fahrerhaus des auffahrenden Lkws wurde stark deformiert. Trotz eines Großaufgebots an Rettungskräften konnte der Fahrer nur noch tot Mehr lesen…

Verkehrsunfall: Lkw-Fahrer 2 Stunden eingeklemmt

23. April 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Verkehrsunfall: Lkw-Fahrer 2 Stunden eingeklemmt

Homberg (HE) – Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der Autobahn A5 bei Homberg (Vogelsbergkreis) ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei fuhr ein Sattelzug auf einen auf dem Seitenstreifen stehenden Pannen-Lkw auf. Der 54-jährige Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs wurde in Folge des heftigen Aufpralls in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Nach einer aufwendigen Rettungsaktion Mehr lesen…

Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

8. April 2015 von  
gelistet unter News, Tipps & Wissen

Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

Die Oslo Methode – der Einsatz von Ketten im Zugverfahren beim Verkehrsunfall. Was lange Zeit als völlig ungeeignetes Mittel bei der Technischen Hilfeleistung galt, ist inzwischen teils wieder bei der Feuerwehr ein Thema – allerdings nur unter besonderen Umständen. Doch was ist diese Oslo-Methode überhaupt? Und warum galt das Ziehen mit Mehr lesen…

Schwerverletzte im Pkw unter Unimog eingeklemmt

11. Februar 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Schwerverletzte im Pkw unter Unimog eingeklemmt

Norden (NI) – Bei einem schweren Verkehrsunfall ist eine Frau am Dienstagmittag in Norden (Kreis Aurich) in ihrem Auto unter einen Unimog geraten und eingeklemmt worden. Bevor die Frau endgültig befreit werden konnte, musste die Feuerwehr den Unimog mit Hebekissen anheben und das Auto mit einer Seilwinde darunter heraus ziehen. Mehr lesen…

Airbag versagt bei Unfall, Fahrerin schwer verletzt

29. Dezember 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Airbag versagt bei Unfall, Fahrerin schwer verletzt

Norden (NI) – In der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ereigneten sich in Norden (Kreis Aurich) auf der Bundesstraße 72 kurz nacheinander zwei Wildunfälle. Der zweite Unfall hatte verheerende Folgen. Eine Frau hatte mit ihrem Kleinwagen ein Damwild erfasst und darauf die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen prallte gegen Mehr lesen…

Ersthelfer retten Autofahrer mit Feuerlöschern

15. Dezember 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Ersthelfer retten Autofahrer mit Feuerlöschern

Sittensen (NI) – Am späten Samstagabend ereignete sich auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Sittensen (Kreis Rotenburg) ein schwerer Unfall. Ein Kleinwagen war gegen einen Lkw geprallt. Der Wagen fing Feuer und der Fahrer war darin eingeklemmt. Ersthelfer sammelten im Stau Feuerlöscher ein und hielten die Situation gemeinsam Mehr lesen…

Schwerer Unfall beim Ausparken: Lebensgefahr

3. November 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Schwerer Unfall beim Ausparken: Lebensgefahr

Dorsten (NW) – Schwerer Unfall in Dorsten (Kreis Recklinghausen) am Montagmittag: Offenbar durch ein missglücktes Ausparkmanöver eines 87 Jahre alten Autofahrers ist eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Angaben zufolge hatte der Mann auf dem Parkplatz eines Discounters seinen Pkw ausparken wollen und dabei mehrere Fahrzeuge gerammt. Dabei geriet die Frau Mehr lesen…

NEF überschlägt sich auf Einsatzfahrt

28. Oktober 2014 von  
gelistet unter Eigenunfälle, Einsätze

NEF überschlägt sich auf Einsatzfahrt

Großheide (NI) – Glück im Unglück hatte am Montagmorgen die Besatzung eines Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) des Rettungsdienstes im Kreis Aurich. Das Fahrzeug war auf dem Weg zu einem Einsatz und hatte sich in der Ortschaft Großheide überschlagen, nachdem es mit einem Pkw kollidierte. Die Unfallgegnerin hatte weniger Glück. Für ihre schonende Mehr lesen…

vor »