Donnerstag, 18. September 2014

eingeklemmte Person

Kind in Drehkreuz eingeklemmt

11. August 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Kind in Drehkreuz eingeklemmt

Waiblingen (BW) – Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen (Rems-Murr-Keis): Ein Kind klemmte auf dem Gelände eines Freibades mit seinem Kopf zwischen einem Austritts-Drehkreuz und einer Metallstange fest. Die Feuerwehr konnte den sechs Jahre alten Jungen befreien. Er erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei Mehr lesen…

Mann eingeklemmt: Fahrgäste kippen Waggon

6. August 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Perth (Australien) – Am Bahnhof Stirling im australischen Perth rutscht ein Mann aus und gerät mit dem Bein genau zwischen Bahnsteigkante und dem stehenden Zug. Alleine kann er sich nicht mehr befreien. Was dann passiert, sollte Schule machen: Alle Fahrgäste des Zugs steigen aus und stemmen sich vereint gegen den Mehr lesen…

Unfall und Brand: Fahranfänger im Pech

4. August 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Unfall und Brand: Fahranfänger im Pech

Norden (NI) – Einen jungen Fahranfänger aus Norden (Kreis Aurich) hat, seitdem er im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, offenbar sein Glück verlassen. Nachdem im Mai bei seiner ersten Fahrt alleine an seinem 18. Geburtstag der ausgeliehene Wagen seiner Mutter Feuer fing, hatte der 18-Jährige am Samstag einen schweren Unfall mit Mehr lesen…

Kind klemmt in Metallzaun fest

11. Juli 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Kind klemmt in Metallzaun fest

Alkoven (Österreich) – Mit den Alarmstichwort “Kind steckt mit Kopf in Zaun” wurden die Feuerwehren in Alkoven (Oberösterreich) am Freitagvormittag zu einer Personenrettung alarmiert. “Als wir am Einsatzort angekommen sind, steckte ein kleines Mädchen mit dem Kopf zwischen zwei Metallstäben eines Zauns”, so Einsatzleiter Wolfgang Beisl. Es dürfte diesen beim Mehr lesen…

Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 7/2014

27. Juni 2014 von  
gelistet unter Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 7/2014

Ab dem 27. Juni 2014 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 7/2014. HIER DIESE AUSGABE DIREKT BESTELLEN! 50 Yachten in Flammen Ein großer Motorbootverein in Berlin wird Opfer eines Brandanschlags – nicht zum ersten Mal. Beim Brand der Bootshalle entsteht ein Millionen-Schaden. Einziges Ziel der 150 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Mehr lesen…

Tote bei Unwetter in Nordrhein-Westfalen

11. Juni 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Tote bei Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf – Am Pfingstmontag zog ein schweres Unwetter von den Beneluxländern her kommend über Nordrhein-Westfalen. Orkanböen, Gewitter, Hagel und Starkregen richteten verheerende Schäden an. Mindestens sechs Personen kamen ums Leben, zirka 70 Personen wurden verletzt. Allein die Feuerwehr Düsseldorf registrierte über 2.000 Einsätze. Der Westen und Nordwesten Deutschlands bekam Montagabend Mehr lesen…

Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

1. Juni 2014 von  
gelistet unter News, Tipps & Wissen

Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

Die Oslo Methode – das ist der Einsatz von Ketten bei der Verkehrsunfallrettung. Was lange Zeit als eher ungeeignetes Mittel bei der Technischen Hilfeleistung galt, ist inzwischen teils wieder salonfähig bei der Feuerwehr. Doch was ist diese Oslo-Methode überhaupt? Und warum galt das Ziehen mit Ketten als verpönt? Ist die Mehr lesen…

Tödlicher Arbeitsunfall bei Erntearbeiten

7. Mai 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Tödlicher Arbeitsunfall bei Erntearbeiten

Romrod (HE) – Ein 21 Jahre alter Landwirt ist am späten Montagabend bei Erntearbeiten in Romrod (Vogelbergkreis) tödlich verunglückt. Der junge Mann wollte eine Blockade an einer Rundballenpresse lösen und wurde dabei von der Maschine eingezogen. Die Feuerwehr befreite den leblosen Körper. Ein Notfallseelsorger betreute noch an der Einsatzstelle Angehörige Mehr lesen…

Pkw fährt in Baustelle: zwei Arbeiter getötet

29. April 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Pkw fährt in Baustelle: zwei Arbeiter getötet

Coesfeld (NW) – Zwei Bauarbeiter sind am Dienstagmittag bei einem Unfall in Coesfeld ums Leben gekommen. Ein Pkw war in die Straßenbaustelle gefahren, hatte zwei Bauarbeiter erfasst und war gegen ein Baustellenfahrzeug geprallt. Der Pkw-Fahrer erlittet schwere Verletzungen, ein dritter Arbeiter einen schweren Schock. Warum der 27-jährige Pkw-Fahrer die mit Mehr lesen…

Polizisten retten brennendes Unfallopfer

22. April 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Polizisten retten brennendes Unfallopfer

Holtgast (NI) – In der Nacht zu Ostersonntag hat ein alkoholisierter Autofahrer auf der Landstraße 6 im Kreis Wittmund einen schweren Unfall verursacht. Während sich der Fahrer selber aus seinem brennenden Wagen befreien konnte, klemmten der Beifahrer und ein weiterer Insasse fest. Passanten gelang die Befreiung eines Insassen. Zwei Polizisten Mehr lesen…

vor »