Feuerwehr-Magazin 5/2020

Feuerwehr-Magazin 5/2020 ab dem 24. April 2020 im Handel erhältlich!

Abschied vom Oldtimer-Fuhrpark

Bei der FF St. Wendel (SL) könnten die Kontraste kaum größer sein. Einerseits nutzt sie noch etliche Fahrzeuge aus den 1970er Jahren, darunter ein Großtanklöschfahrzeug auf Mercedes Langhauber. Andererseits hat die Stadt in den letzten Jahren für die rund 400 Aktiven in 13 Löschbezirken so viele Neufahrzeuge wie nie zuvor beschafft.

Taktischer Einsatzroboter

Die Firma Alpha Robotics aus Lohne (NI) bringt einen neuen Löschroboter auf den Markt: den Alpha Wolf R1. Im Verbund mit Drohnen soll das System eine neue Ära der Brandbekämpfung einläuten. Bei der Entwicklung nimmt die örtliche Feuerwehr eine besondere Rolle ein.

Von der Amtshilfe zum Großeinsatz

Der Bewohner eines Privathauses in Wutha-Farnroda (TH) findet in seinem Briefkasten ein unbekanntes Pulver in einem Luftballon. Um einen Anschlag auszuschließen, rückt ein Großaufgebot der Feuerwehr aus. Es beginnt der erste Gefahrstoff-Einsatz in der kleinen thüringischen Gemeinde.

Ungewöhnliche Kombi

Drehleitern mit Staffelkabine werden in Deutschland kaum beschafft. Und Drehleitern auf Scania-Fahrgestellen sind ebenfalls eine Ausnahme. Trotzdem entschied sich die FF Bad Rothenfelde (NI) für genau diese Kombination. Und es gibt sogar noch weitere Besonderheiten.

Neumünster: Fleißige Bienen

Neue Wache, einfacher, aber moderner Fuhrpark und eigene Bienen: Die Berufsfeuerwehr Neumünster blickt gut gerüstet in die Zukunft. Die Stadt wächst wieder, Gewerbeflächen und Neubaugebiete werden erschlossen. Die Verantwortlichen haben ihre Feuerwehr für ein höheres Einsatzaufkommen aufgestellt.

Feuerwehr-Magazin Miniabo

Lerne mit 3 Ausgaben das Feuerwehr-Magazin kennen und entscheide anschließend, ob du das Feuerwehr-Magazin als Print-Heft weiterlesen möchtest.

10,75 €
AGB