Feuerwehr-Magazin 8/2020

Feuerwehr-Magazin 8/2020 ist ab dem 31. Juli 2020 im Handel!

Übungscontainer für Bahnunfälle

Die Technische Einheit Bahn (TE-Bahn) im Landkreis Osnabrück (NI) gründete sich aus den Lehren des Eisenbahnunfalls von Eschede 1998. Sie setzt sich aus speziell ausgebildeten THW- und Feuerwehrkräften zusammen. 2019 nahm der Landkreis einen umgebauten 40-Fuß-Container in Betrieb. Mit diesem bislang einmaligen Projekt können die Einheiten extrem realistisch Bus- und Bahnunfälle üben.

Klassenzimmer im Tunnel

Am ifa in Balsthal (CH) steht die Praxis im Vordergrund. Im größten Ausbildungszentrum der Schweiz werden aber nicht nur einheimische Einsatzkräfte ausgebildet. Feuerwehrleute aus aller Welt trainieren dort, zum Beispiel im eigenen Eisenbahn- und Straßentunnel. Und das so real, dass die Trupps schon mal vergessen: Eigentlich ist es nur eine Übung.

Maßanfertigung für die BF Fürth

Magirus ist für seine Drehleiter- und Löschfahrzeug-Produktion bekannt. Gerätewagen Atemschutz dieses Unternehmens finden sich dagegen ganz selten. Eine individuelle Lösung auf MAN TGL
12.220 4×2 fertigten die Ulmer für die BF Fürth (BY). Dabei kam ein Fahrzeug heraus, das alle Beteiligten überzeugte. 

Wir brauchen mehr Feuer

Läuft bei Euch die Ausbildung so wie sie soll? Oder sorgt der Dienstabend immer wieder für Frust? Warum die Ausbildung teilweise langweilig ist, was man besser machen kann und welche Rolle echtes Feuer dabei spielt, erklären wir in der August-Ausgabe.

Großbrand in Paletten-Zentrum

Abends steht die Produktionshalle des Holz-Paletten-Zentrums in Ilsfeld (BW) in Flammen. Wegen der Brandintensität ist ein Innenangriff nicht möglich. Um die unübersichtliche Einsatzstelle bei Nacht und von oben zu erkunden, unterstützt die Drohnengruppe der Feuerwehr Wahlheim die Einsatzleitung mit ihrem Copter. Rund 120 Feuerwehrleute sind etwa 20 Stunden beschäftigt, das Feuer einzudämmen und zu löschen.

Hoch hinaus am Kraftwerk!

Die Werkfeuerwehr des RWE-Kraftwerks in Neurath (NW) besitzt das zweithöchste Hubrettungsgerät aller europäischen Feuerwehren: eine Bronto Skylift Gelenkmastbühne mit 90 Meter Arbeitshöhe. Wir stellen die Werkfeuerwehr vor und haben uns das ungewöhnliche Fahrzeug erklären lassen.

(Bild: Andre Laaks,Innogy)
Feuerwehr-Magazin Miniabo

Lerne mit 3 Ausgaben das Feuerwehr-Magazin kennen und entscheide anschließend, ob du das Feuerwehr-Magazin als Print-Heft weiterlesen möchtest.

10,75 €
AGB