Feuerwehr-Magazin 11/2017


Feuerwehr-Magazin 11/2017 erscheint am Freitag, 27. Oktober 2017. Aber Ihr könnt das Heft jetzt schon vorbestellen.

Reportage 175 Jahre Metz

Genau 175 Jahre ist es her, dass Carl Metz am 2. November 1842 in Heidelberg die “Fabrik hydraulischer Maschinen, Eisen- und Messinggießerei” gründete und mit der Herstellung von Feuerwehrgeräten begann. Aufstieg und Fall des Traditionsunternehmens, die Übernahme durch Rosenbauer und die wichtigsten Produkte.

Berufsfeuerwehr Dortmund: neuer Feuerwehrkran

Der Feuerwehrkran kommt für Bergungseinsätze in den Industrieanlagen und auf den Autobahnen in und um Dortmund häufig zum Einsatz. So lohnte sich die Ersatzbeschaffung nach 22 Jahren definitiv. Wir stellen den neuen 48-Tonnen-Koloss im Revier vor.

Rettungssägen im Vergleich

Bei Technischen Hilfeleistungen nimmt die Nutzung von Rettungssägen in der Feuerwehr zu. Mit den meist modifizierten Kettensägen lassen sich zum Beispiel Hausfassaden oder
eine Dachhaut öffnen. Deshalb haben wir parallel zu den Motorsägen (Test-Bericht in dieser Ausgabe) drei Rettungssägen-Modelle von Makita/Dolmar, Stihl sowie Cutters Edge in der Praxis getestet.

Einsatzbericht: Hühnerjagd auf der Autobahn

Nach einem Sekundenschlaf touchiert der Fahrer eines Tiertransporters auf der Autobahn bei St. Florian (A) mit seinem Fahrzeug einen Brückenpfeiler. Der Lkw
verliert den Großteil der Ladung: 7.500 in Kästen transportierte Hühner. Zirka 5.000 überleben und laufen auf die Fahrbahn. Zahlreiche Feuerwehrhände sind nötig, um alle Tiere einzufangen.

Rettet die Feuerwehr – Projekt Mitgliederwerbung

Insbesondere kleine Wehren sind zunehmend von der Schließung bedroht. Ein Grund dafür ist der Mitgliederschwund aufgrund des demographischen Wandels. Zehn Studierende der Universität Weimar haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich Feuerwehren retten lassen. Sie entwickelten in Kooperation mit der FF Bucha (TH) praxisnahe Konzepte zur Mitgliedergewinnung und Öffentlichkeitsarbeit.

Reportage Berufsfeuerwehr Bern

Im Dezember 2014 bezog die BF Bern (Schweiz) ihr neues Gebäude am Forsthaus West. Eine riesige Übungs- und Mehrzweckhalle sowie die Tiefgarage im zweiten Untergeschoss sind nur einige der Highlights. Besonders geschulte Kräfte rücken auch zusammen mit der Polizei zu besonderen Lagen aus.