Samstag, 1. Oktober 2016


Einsatzfahrzeuge der BF Freiburg

30. September 2016 von  

Einsatzfahrzeuge der BF Freiburg Freiburg (BW) – Die Berufsfeuerwehr Freiburg im Breisgau (BW) ist für rund 222.000 Einwohner zuständig. Das bergige Einsatzgebiet reicht bis auf eine Höhe von 1.284 Meter. Dennoch gibt es nur eine Wache in der badischen Großstadt. In einer Reportage in Ausgabe 10/2016 des Feuerwehr-Magazins zeigen wir, wie die hauptamtlichen Brandschützer zusammen mit…

Verstärkung für die Redaktion gesucht

29. September 2016 von  

Verstärkung für die Redaktion gesucht Bremen – Ein Kollege aus der Redaktion des Feuerwehr-Magazins wechselt ins Mutterhaus des Ebner Verlags nach Ulm. Aus diesem Grund haben wir eine Stelle zu besetzen. Wir suchen zu sofort eine journalistische Verstärkung: Volontär/in für Print und Online Die Ausbildung (Volontariat) dauert zwei Jahre. Arbeitsort ist Bremen. Wir bilden Sie…

Neue Wache in Dresden bietet 10 Vorteile

29. September 2016 von  

Neue Wache in Dresden bietet 10 Vorteile Dresden – Kaum eine Stadt hat in denn letzten Jahren so konsequent in ihre Feuerwehr-Standorte investiert wie Dresden. Mit der Inbetriebnahme der Wache Albertstadt Mitte diesen Jahres ist die Neustrukturierung so gut wie abgeschlossen. Kurios: Ein Teil des neuen Gebäudekomplexes ist älter als die aufgegebene Wache in der Louisenstraße. Die…

Pkw durchfährt Einsatzstelle und verletzt 2 Feuerwehrmänner

29. September 2016 von  

Pkw durchfährt Einsatzstelle und verletzt 2 Feuerwehrmänner Alt Meteln (MW) – Bei der Rettung eines verunglückten Busfahrers sind am Dienstag nach Polizeiangaben zwei Feuerwehrmänner in Alt Meteln (Kreis Nordwestmecklenburg) durch einen vorbeifahrenden Pkw verletzt worden. Der Bus geriet nach Angaben der Polizei auf die Gegenfahrbahn und fuhr im Scheitelpunkt einer Kurve gegen einen Baum. Der Fahrer wurde…

Strafe bleibt aus: Entsetzen nach Angriff auf Feuerwehrmann

28. September 2016 von  

Strafe bleibt aus: Entsetzen nach Angriff auf Feuerwehrmann Delmenhorst (NI) – Ende August war ein Beamter der Feuerwehr Delmenhorst bei einem Rettungsdienst-Einsatz angegriffen und verletzt worden. Er hatte Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet. Doch das Verfahren wurde eingestellt. Der Berufsverband Feuerwehr ist entsetzt. In seiner Pressemeldung schreibt er: „Staatsanwaltschaft lässt verletzten Feuerwehrbeamten in Stich.“ Rettungsdienst-Kräfte der Delmenhorster Feuerwehr waren…

Feuerwehr Schulendorf löst sich selbst auf

26. September 2016 von  

Feuerwehr Schulendorf löst sich selbst auf Schulendorf (SH) – Am Samstag ertönten um Punkt 0 Uhr die Meldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehr Schulendorf (Kreis Ostholstein). Auf dem Display lasen die Einsatzkräfte jedoch keine Einsatzabmeldung ab, sondern einen letzten Gruß und den Dank ihrer Leitstelle für die geleistete Arbeit. Die kleine Ortsfeuerwehr hatte ihre Auflösung wegen Mitgliedermangel selbst…

Gewerkschaft fordert: Gewalt gegen Einsatzkräfte darf nicht bagatellisiert werden

23. September 2016 von  

Gewerkschaft fordert: Gewalt gegen Einsatzkräfte darf nicht bagatellisiert werden Solingen (NW) – Die deutsche Feuerwehrgewerkschaft (DFeuG) äußert sich besorgt über die zunehmende Gewalt gegen Einsatzkräfte.  Mitglieder der Gewerkschaft würden mittlerweile täglich von Übergriffen und Bedrohungen berichten. Die Gewerkschaft fordert deswegen von der Politik und der Justiz konsequentes Handeln. Täter müssten stärker zur Verantwortung gezogen werden. Die Straftaten dürften nicht…

Mein erster Einsatz als Schüler-Redakteur

23. September 2016 von  

Mein erster Einsatz als Schüler-Redakteur Bremen – Schreiben, Lesen, Layouten und Fotografieren. In der Redaktion beim Feuerwehr-Magazin gibt es vielseitige Aufgaben. Das Heft ist Trumpf, aber Social Media gewinnt an Wichtigkeit. All das konnte ich während meines zweiwöchigen Praktikums in der Redaktion erleben. Der Ebner Verlag hat acht Redaktionen mit rund 300 Beschäftigten in ganz…

Feuerwehr soll Social Media im Einsatz stärker nutzen

22. September 2016 von  

Feuerwehr soll Social Media im Einsatz stärker nutzen Hamburg – Welche Bedeutung haben Facebook, Twitter und Co. für die Lageeinschätzung und den Informationsfluss bei Einsätzen? Wie die „Welt“ berichtet, fordern FDP Politiker jetzt, dass die Feuerwehr Hamburg soziale Medien stärker dafür nutzen solle. Spätestens seit dem Münchener Amoklauf im Juli wird über die Bedeutung von sozialen Netzwerken für…

BF-Pressesprecher besuchen Feuerwehr-Magazin

19. September 2016 von  

BF-Pressesprecher besuchen Feuerwehr-Magazin Bremen – Mächtig was los in der Redaktion des Feuerwehr-Magazins und Rettungs-Magazins am Montag in Bremen: rund 25 Pressesprecherinnen und Pressesprecher deutscher und österreichischer Berufsfeuerwehren nutzten die Gelegenheit einer gemeinsamen Tagung in der Hansestadt, um einmal hinter die Kulissen des Feuerwehr-Magazins zu schauen. Mit dabei waren Vertreter der Berufsfeuerwehren zum Beispiel…

vor »