Auto fährt Feuerwehrmann über den Fuß

Mainz – Zwischenfall während eines Feuerwehreinsatzes in Mainz: ein Autofahrer fuhr beim Passieren einer Einsatzstelle einem Feuerwehrmann über einen Fuß. Offenbar verhinderte die Sicherheitskappe des Feuerwehrstiefel Schlimmeres – der Feuerwehrmann erlitt Schmerzen, aber offenbar keine sichtbaren Verletzungen.

Nach Angaben der Feuerwehr sei der Autofahrer bei dem Vorfall am Dienstag ungeduldig gewesen und habe die arbeitenden Einsatzkräfte eng passiert. Wie der SWR berichtete, habe der Mercedes-Fahrer zuvor Anhaltezeichen ignoriert. Der Autofahrer wurde angezeigt. 

Anzeige

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren an der Einsatzstelle mit der Rettung eines verschütteten Mannes beschäftigt. Dieser war an der Baugrube eines Wohnhauses bis zur Brust verschüttet worden. Die Kräfte konnten den Verunfallten nach rund 75 Minuten befreien – er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. 

Namensschild mit Klett - Marineblau
aufgrund starker Auslastung Ideal für die Feuerwehr Einsatzkleidung: Namensschild mit Klett - Marineblau Lass Deinen Namen auf einen marineblauen Feuerwehr Namensschild mit Klett sticken! Das Namensschild mit Klett in Marineblau ist ideal für Deine Feuerwehr Einsatzkleidung.
3,79 €
AGB

Ähnliche Artikel zum Thema:

Symbolfoto: Blaulicht.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. solchen Vollpfosten gehört eine Woche arrest und ein Jahr Fahrverbot auferlegt

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Schnabel karl- Heinz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.