Von Einsatzfahrzeug beim Abbiegen erfasst

Bei Übung angefahren: Feuerwehrfrau schwer verletzt

Südbrookmerland (NI) – Bei einer Übung ist eine 28-jährige Feuerwehrfrau am Montagabend in Südbrookmerland (Kreis Aurich) von einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr erfasst worden. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Bei einer Übung in Ostfriesland ist eine Feuerwehrfrau von einem abbiegenden Einsatzfahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Symbolfoto: Preuschoff

Wie die Polizei bekannt gab, wollte der Maschinist des Feuerwehrfahrzeugs gegen 20 Uhr auf ein Grundstück im Gewerbegebiet nach rechts abbiegen. Dabei sei die Feuerwehrfrau von hinten rechts so an dem Wagen vorbeigelaufen, dass der Fahrer sie offenbar übersah.

Anzeige

Ähnliche Beiträge zu dem Thema

BF Bautzen: Höhenretter bei Übung schwer verletzt

Unfall mit LF: Acht verletzte Feuerwehrleute

Habt Ihr es schon gesehen? Der Shop des Feuerwehr-Magazins ist wieder online. Und wir haben jede Menge verändert. Schaut doch mal rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren