Von Einsatzfahrzeug beim Abbiegen erfasst

Bei Übung angefahren: Feuerwehrfrau schwer verletzt

Südbrookmerland (NI) – Bei einer Übung ist eine 28-jährige Feuerwehrfrau am Montagabend in Südbrookmerland (Kreis Aurich) von einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr erfasst worden. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Symbolfoto: Sven Buchenau

Wie die Polizei bekannt gab, wollte der Maschinist des Feuerwehrfahrzeugs gegen 20 Uhr auf ein Grundstück im Gewerbegebiet nach rechts abbiegen. Dabei sei die Feuerwehrfrau von hinten rechts so an dem Wagen vorbeigelaufen, dass der Fahrer sie offenbar übersah.

Ähnliche Beiträge zu dem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.