Donnerstag, 30. Juli 2015


Schlauchtragekorb: Ab ins Körbchen

30. Juli 2015 von  

Gelegt, gerollt, gewickelt: Den Schlauchtragekorb befüllen, dafür gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Lösungen – sowohl von den Feuerwehren als auch von Herstellern. Wir zeigen verschiedene Varianten. Der Schlauchtragekorb hat die früher benutzten tragbaren Schlauchhaspeln mittlerweile komplett vom Markt verdrängt. Es gibt sie für die Schlauchgrößen B (Durchmesser 75 Mehr lesen…


Vor- und Nachteile der Zumischtechniken

29. Juli 2015 von  

Bei vielen Bränden lässt sich mit Wasser allein kein Löscherfolg erzielen. Mittels unterschiedlicher Systeme werden dann Additive (wie Schaummittel) dem Wasser beigemischt. Wir stellen die gängigsten Zumischtechniken mit ihren Vor- und Nachteilen vor. Seit dem Beginn der Industrialisierung genügt es nicht mehr, für die Brandbekämpfung ausschließlich mit Wasser vorzugehen. Vielmehr Mehr lesen…


Feuerwehrübungen: Beispiele als Download

24. Juli 2015 von  

Feuerwehrübungen: Beispiele als Download

Wer eine Feuerwehrübung planen soll, hat es oft nicht einfach: Das Fahrzeug oder das Thema stehen fest – aber die Ideen für die Praxis müssen erst mal in den Sinn kommen. Wer also liefert die Ideen für Feuerwehrübungen? Vorschläge und viele Anregungen bietet die Feuerwehr-Magazin-Reihe „Kleine Übungen“ – die bequem Mehr lesen…


Feuerwehr Dormagen bittet um Mithilfe bei Typisierungsaktion

9. Juli 2015 von  

Feuerwehr Dormagen bittet um Mithilfe bei Typisierungsaktion

Dormagen (NW) – Die Feuerwehr Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) bittet um Mithilfe. Ein zweijähriger Junge aus Dormagen ist an Leukämie erkrankt. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstalten seine Familie und Freunde unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Erik Lierenfeld und gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Typisierungsaktion. Wer zwischen Mehr lesen…


Gefahr durch Hitze: Vorsicht beim Einsatz!

30. Juni 2015 von  

Gefahr durch Hitze: Vorsicht beim Einsatz!

Bremen – Tipps für den Einsatz bei großer Hitze: Die aktuell herrschenden hochsommerlichen Temperaturen sind eine enorm kreislaufbelastende Situation, die beim Feuerwehreinsatz gefährlich werden kann. Wir geben 9 Tipps  für das richtige Verhalten von ehrenamtlichen Einsatzkräften. Trinken Sie fortwährend ausreichend Wasser bzw. geeignete (zucker-/alkoholfreie) Getränke – ein Einsatz kann jederzeit kommen! Wichtig für Führungskräfte: Mehr lesen…


Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

8. April 2015 von  

Oslo-Methode: 8 Fakten zur Unfallrettungs-Technik

Die Oslo Methode – der Einsatz von Ketten im Zugverfahren beim Verkehrsunfall. Was lange Zeit als völlig ungeeignetes Mittel bei der Technischen Hilfeleistung galt, ist inzwischen teils wieder bei der Feuerwehr ein Thema – allerdings nur unter besonderen Umständen. Doch was ist diese Oslo-Methode überhaupt? Und warum galt das Ziehen mit Mehr lesen…


Berufsfeuerwehr-Ausbildung: 12 Dinge, die Sie wissen müssen

2. April 2015 von  

Berufsfeuerwehr-Ausbildung: 12 Dinge, die Sie wissen müssen

Berufsfeuerwehrausbildung – was muss ich dafür wissen, wie kann es mit dem Traumjob klappen? Hier finden Sie Antworten auf die 12 häufigsten Fragen von Berufsanfängern – und weitere Tipps! Mehr als 100 Berufsfeuerwehren bieten in Deutschland die Möglichkeit für den Start einer Feuerwehrkarriere – als Berufsfeuerwehrfrau oder Berufsfeuerwehrmann. Noch nie waren die Chancen bei Mehr lesen…


Feuerwehr Mitgliederwerbung: 13 Ideen, wie es funktioniert

11. März 2015 von  

Feuerwehr Mitgliederwerbung: 13 Ideen, wie es funktioniert

Ehrenamtliche Mitgliederwerbung für die Feuerwehr wird immer wichtiger. Es gelten dabei zwei Grundsätze bei der Mitgliederwerbung: Feuerwehr muss attraktiv „verkauft“ werden – und die freiwilligen Feuerwehren müssen vor allem selbst aktiv werden, egal ob mit oder ohne Hilfe. Wir haben an dieser Stelle 13 interessante Ideen zusammengetragen, wie für Ihre Mehr lesen…


Schnell aber sicher zum Einsatz: 9 Tipps!

4. März 2015 von  

Schnell aber sicher zum Einsatz: 9 Tipps!

Alarm für die Feuerwehr: Wie ist das bei Ihnen, wenn der Funkmelder piept oder die Sirene heult? Ist es vielleicht so? Der Puls geht hoch, die Atemzüge werden schneller, Adrenalin durchflutet ihren Körper. Ganz egal, was Sie gerade machen – Ihnen geht nur noch ein Gedanke durch den Kopf: „Einsatz – Mehr lesen…


Trinkwasserschutz beim Feuerwehreinsatz: Darauf müssen Sie achten!

25. Februar 2015 von  

Trinkwasserschutz beim Feuerwehreinsatz: Darauf müssen Sie achten!

Trinkwasserschutz – ein Thema über das sich die Feuerwehr Gedanken machen muss? Viele Feuerwehren unterschätzen nach Meinung von Experten das Risiko und die Risiken. Denn nach einem Feuerwehreinsatz ist häufig das Trinkwassernetz verunreinigt. Die Bandbreite reicht von einfacher Braunfärbung über Rohrbrüche bis zum Eindringen von Schaummittel. Kommt es dabei in der Mehr lesen…

vor »