Produkt: Feuerwehr-Magazin Jahresabonnement Plus
Feuerwehr-Magazin Jahresabonnement Plus
Lies das Feuerwehr-Magazin in der Printversion und als digitale Ausgabe auf deinem Smartphone, Tablet und PC.
Praxistest des Feuerwehr-Magazins

Trennschleifer-Test: Ein Blick auf unsere Testsieger

Bremen – Bei unserem jüngsten Praxistest haben haben wir Trennschlieifer in drei Kategorien getestet: kraftstoffbetriebene Maschinen, Akkugeräte sowie Elektro-Trennschleifer mit Kabel. Somit ergaben sich insgesamt drei Testsieger.

In der Kategorie der großen Kraftstoff-Trennschleifer hatte die K 970 Rescue von Husqvarna mit der besten Gesamtnote (1,64) von allen elf Geräten die Nase vorn. Sie überzeugte vor allem in der besonderen Ausstattung. Es war das einzige Testgerät, das über einen Gurt verfügt, welcher das Tragen erleichtert. Der leicht verstellbare Scheibenschutz, die gute Haptik, ein großer Griff zum Anziehen/Starten sowie geringe Vibrationen brauchten weitere Pluspunkte.

Anzeige

Einige Tester probierten mit der K 970 sowohl eine mitgelieferte Rescue-Scheibe für alle Stoffe als auch eine reine Stahlscheibe aus. Dabei zeigte sich, dass die Leistung einer Trennscheibe für ein Material bis zu zwei Noten besser abschnitt, als die Schnittleistung mit einer Universalscheibe.  

Praxistest
Die K 970 Rescue von Husqvarna beim Schneiden eines Stahlrohres. Foto: Sven Buchenau

Bei den Elektro-Geräten heimste Metabo einen Doppelsieg ein. Die WEPBA 24-230 MVT-Quick von Metabo lag bei den Kabel-Geräten allerdings nur 0,03 Notenpunkte vor der AG 230-27DB von Hilti. Dabei bekam die Metabo nicht nur gute Bewertungen. “Sie raucht sehr stark beim Schneiden von Stein und vibriert außerdem stark”, erklärt Brandmeister Nils Berthold von der FF Bremen-Neustadt. “Das Wechseln der Scheibe ist ohne Werkzeug möglich”, erklärt Tester Carsten Hetfeld.

Trennschleifer
Die WEPBA 24-230 MVT-Quick von Metabo schnitt bei den Kabelgeräten am besten ab. Foto: Sven Buchenau

Unser YouTube-Video zum Trennschleifer-Test

Im Ranking der Akku-Maschinen lag die Metabo WPB 36-18 LTX BL 230 vorn. Handling und Haptik sowie kaum Vibrationen waren die meist genannten Pluspunkte. “Die Metabo war mit der Sonderausstattung verwesen, welche Schwingungen vermindert”, erklärt Brandmeister Meister Meister. “Dieses System erzeugt bei freiem Lauf minimale Pendelbewegungen. Bei ungeübten Bedienern erweckte dies den Eindruck einer losen Scheibe und muss bei der Unterweisung besonders behandelt werden.”

“Es ist ein tolles Gerät, handlich und mit guter Schnittqualität”, urteilt Brandmeister Dennis Müller-Lohse von der Rüstgruppe der FF Bremen-Huchting. “Ein Allroundgerät für alle Lebenslagen.”

Praxistest Trennschleifer
Die Metabo WPB 36-18 LTX BL 230 beim Steinschnitt. Foto: Sven Buchenau

Weitere Beiträge zum Test:

[9519]

Produkt: Download Feuerwehr Abu Dhabi
Download Feuerwehr Abu Dhabi
Spannende Fotoreportage über eine Feuerwehr in einer anderen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren