Samstag, 31. Januar 2015

Wohnungsbrand

60-Jähriger stirbt bei Feuer in Remscheid

29. Januar 2015 von  
gelistet unter Einsätze

60-Jähriger stirbt bei Feuer in Remscheid

Remscheid (NW) – Am frühen Donnerstagmorgen brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Remscheid. Ein 60-jähriger Bewohner kam bei dem Feuer ums Leben. Um 4.16 Uhr meldeten Bewohner eines Wohnhauses per Notruf ein Feuer in einer Wohnung des Gebäudes. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandobjekt eintrafen, hatten sich die meisten Hausbewohner Mehr lesen…

Wohnungsbrand: Frau rettet sich auf Fensterbank

26. Januar 2015 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Wohnungsbrand: Frau rettet sich auf Fensterbank

Wilhelmshaven (NI) – Am Freitagabend werden die Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven sowie die Freiwillige Feuerwehr Rüstringen zu einem Wohungsbrand im Allensteinweg in den Stadtteil Fedderwardergroden gerufen. Als die ersten Kräfte eintreffen, bietet sich ihnen ein dramatisches Bild: Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses sitzt eine Frau in einem offenen Fenster auf der Fensterbank. Mehr lesen…

Herne: Toter bei Brand in Messie-Haus

19. November 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Herne: Toter bei Brand in Messie-Haus

Herne (NW) – Ein Mann ist am Dienstagmorgen bei einem Brand in einem vermüllten Wohnhaus in Herne ums Leben gekommen. Einsatzkräfte fanden seine Leiche bei den Löscharbeiten. Der 66-Jährige lebte dort alleine. Die Müllmengen bereiteten der Feuerwehr erhebliche Probleme. Dichter Rauch quoll morgens aus dem Haus im Stadtteil Baukau. Ein Mehr lesen…

Klasse gemacht: Behinderter rettet Mitbewohner

8. August 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Apolda (TH) – Gleich zwei äußerst positive Überraschungen innerhalb von zwei Tagen erlebte die Feuerwehr Apolda. Am Mittwoch brannte es in einer Betreutes-Wohnen-Einrichtung der Lebenshilfe im Ort. Der geistig behinderte 27-Jährige Wohungsinhaber entdeckte nach einem Bericht der Ostthüringer Zeitung das Feuer. Er verließ sofort die Wohung, rannte auf die Straße Mehr lesen…

Nach Wohnungsbrand kamen Einbrecher

13. Juni 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Nach Wohnungsbrand kamen Einbrecher

Bad Bodenteich (NI) – Extrem dreist gingen Einbrecher in Bad Bodenteich (Kreis Uelzen) vor: Offenbar nur wenige Stunden nach einem Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus suchten sie das betroffene Gebäude heim. Die Bewohner, die sich gerade noch vor dem Feuer in Sicherheit bringen konnten, befanden sich teils mit Rauchgasvergiftungen im Krankenhaus, Mehr lesen…

Zwei Brandtote trotz Rauchmelder

22. April 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Zwei Brandtote trotz Rauchmelder

Hattingen (NW) – Am Gründonnerstagmorgen kam es in einem Wohnblock mit 16 Wohneinheiten in Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis) zu einem Wohnungsbrand bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Mitbewohner hatten den Alarm eines Rauchmelders gehört und Brandgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr fand in der betroffenen Wohnung die leblosen Körper zweier Frauen. Brandgeruch und Mehr lesen…

Zwei Kinder sterben bei Wohnhausbrand

28. März 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Zwei Kinder sterben bei Wohnhausbrand

Duderstadt (NI) – Beim Brand eines Wohnhauses sind am Freitagmorgen in Duderstadt (Kreis Göttingen) zwei Kinder tödlich verletzt worden. Vier weitere Personen wurden verletzt, davon zwei Kinder und zwei Erwachsene. Sie befinden sich in Krankenhäusern. Die Feuerwehr habe den Brand unter Kontrolle, konnte aber noch nicht in alle Räume vordringen, Mehr lesen…

Kerze löst tödlichen Wohnungsbrand aus

27. Dezember 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Kerze löst tödlichen Wohnungsbrand aus

Burgsalach (BY) – Durch einen Wohnungsbrand am Donnerstagabend kam in Burgsalach (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) ein 90-jähriger Mann ums Leben. Das Feuer war nach Polizeiangaben durch eine unbeaufsichtigte, brennende Kerze ausgelöst worden. Der Brand brach gegen 22.10 Uhr in einem Zweifamilienhaus in der 1.150-Einwohner-Gemeinde zwischen Nürnberg und Ingolstadt aus. Eine sechsköpfige Familie, Mehr lesen…

Rauchmelder verhindern Vollbrand

19. Dezember 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Rauchmelder verhindern Vollbrand

Herdecke (NW) – Rauchmelder haben am Donnerstag einen größeren Schaden in einer Wohnung in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) verhindert. Nachbarn hatten einen piependen Rauchmelder gehört. Danach hatten sie Rauch aus einer Wohnung festgestellt und über den Notruf 112 die Feuerwehr gerufen. Zwei Feuerwehrangehörige waren zu diesem Zeitpunkt zufällig bei einer Brandschau ganz Mehr lesen…

Feuerwehr rettet Frau in letzter Minute

22. Oktober 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Feuerwehr rettet Frau in letzter Minute

Köln (NW) – Rauch dringt am frühen Dienstagmorgen aus einer Erdgeschosswohnung im Kölner Stadtteil Chorweiler. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses bemerkt den Qualm und ruft die Feuerwehr. Einsatzkräfte finden eine fast bewusstlose Frau am Boden liegen und rettet sie ins Freie. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen spricht der Einsatzleiter von einer Mehr lesen…

vor »