Sonntag, 29. März 2015

Unfall

Tödlicher Unfall: Vater mit Kinderwagen von Auto erfasst

24. März 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Tödlicher Unfall: Vater mit Kinderwagen von Auto erfasst

Weidenbach (BY) – Am Sonntag ereignete sich bei Weidenbach (Kreis Ansbach) ein tragischer Unfall. Auf der Staatsstraße 2220 wollte ein Mann mit seinem im Kinderwagen liegenden Sohn die Fahrbahn überqueren, als er von einem Pkw erfasst wurde. Der Vater erlitt tödliche und der Sohn schwere Verletzungen. Der 37 Jahre alte Mehr lesen…

Ärzteteam verunglückt auf der A 27

13. März 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Ärzteteam verunglückt auf der A 27

Langwedel (NI) – Ein Ärzteteam ist am Freitagvormittag auf der A 27 zwischen Langwedel und Achim (Kreis Verden) verunglückt. Die fünf Personen waren mit einem Fahrzeug der Johanniter-Unfall-Hilfe unterwegs, um eine Organtransplantation durchzuführen. Bei dem Unfall erlitten zwei Ärzte schwere, drei weitere Menschen leichte Verletzungen. Das Fahrzeug war an der Mehr lesen…

Pkw fährt in Kanal – Insasse stirbt

9. März 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Pkw fährt in Kanal – Insasse stirbt

Wiesmoor (NI) –Am Samstagabend nahm ein Verkehrsunfall in Wiesmoor (Kreis Aurich) ein tödliches Ende. Ein mit zwei 19-Jährigen besetztes Auto war von der Fahrbahn abgekommen und kopfüber in einen Kanal geraten. Während sich einer der Insassen selbst aus dem sinkenden Wagen befreien und retten konnte, starb der zweite Insasse im Mehr lesen…

Unfallopfer waren zwei Feuerwehrleute

1. März 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Unfallopfer waren zwei Feuerwehrleute

Bosau (SH) – Bei einem tragischen Verkehrsunfall bei Bosau (Kreis Ostholstein) sind am Freitagnachmittag zwei junge Männer ums Leben gekommen. Ein 19-Jähriger und ein 21-Jähriger saßen in einem VW Golf und waren auf einer Landesstraße unterwegs. Wie “LNOnline”berichtet, sei plötzlich ein entgegenkommender Kleintransporter in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit Mehr lesen…

Unfallopfer war Sohn von Feuerwehrmann

6. Februar 2015 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Unfallopfer war Sohn von Feuerwehrmann

Neuenhaus (NI) – Es ist der Alptraum eines jeden Feuerwehrmitgliedes: An der Einsatzstelle unter den Opfern auf Angehörige oder Bekannte treffen. Besonders schlimm traf es am Freitag einen Feuerwehrmann aus Neuenhaus (Grafschaft Bentheim). Die Ortsfeuerwehr Neuenhaus wurde am frühen Morgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Schnell erkannte ein Mehr lesen…

B3: Tödliche Kollision im Gegenverkehr

3. Februar 2015 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

B3: Tödliche Kollision im Gegenverkehr

Schulenburg (NI) – Bei einem Unfall auf der B3 bei Schulenburg (Pattensen, Region Hannover) ist am Montagmorgen ein 36-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein 47 Jahre alter Mann erlitt schwere Verletzungen. Ein Pkw war auf der Bundesstraße in den Gegenverkehr geraten, es kam zur Frontalkollision. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der Mehr lesen…

Airbag versagt bei Unfall, Fahrerin schwer verletzt

29. Dezember 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Airbag versagt bei Unfall, Fahrerin schwer verletzt

Norden (NI) – In der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ereigneten sich in Norden (Kreis Aurich) auf der Bundesstraße 72 kurz nacheinander zwei Wildunfälle. Der zweite Unfall hatte verheerende Folgen. Eine Frau hatte mit ihrem Kleinwagen ein Damwild erfasst und darauf die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen prallte gegen Mehr lesen…

Ersthelfer retten Autofahrer mit Feuerlöschern

15. Dezember 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Ersthelfer retten Autofahrer mit Feuerlöschern

Sittensen (NI) – Am späten Samstagabend ereignete sich auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Sittensen (Kreis Rotenburg) ein schwerer Unfall. Ein Kleinwagen war gegen einen Lkw geprallt. Der Wagen fing Feuer und der Fahrer war darin eingeklemmt. Ersthelfer sammelten im Stau Feuerlöscher ein und hielten die Situation gemeinsam Mehr lesen…

Kind bleibt nach Unfall auf Motorhaube liegen

20. November 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Kind bleibt nach Unfall auf Motorhaube liegen

Remscheid (NW) – In Remscheid hat sich am Dienstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Eine Frau trug ihr 2-jähriges Kind auf dem Arm, als sie eine Straße überqueren wollte. Die Mutter wurde von einem Kleinwagen erfasst, in den Gegenverkehr geschleudert und von einem weiteren Wagen angefahren. Ihr Kind blieb auf der Motorhaube Mehr lesen…

Nach tödlichen Unfall: Kollegen bedanken sich bei Feuerwehr

18. November 2014 von  
gelistet unter News

Nach tödlichen Unfall: Kollegen bedanken sich bei Feuerwehr

Walsrode (NI) – Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode (Heidekreis) bekam bei einem ihrer Dienstabende neulich Besuch. Die drei Gäste waren nicht nur aus Neugierde bei der Feuerwehr erschienen, sondern um sich bei den Einsatzkräften zu bedanken. Die Feuerwehrleute hatten eine Arbeitskollegin der Besuchergruppe nach einem schweren Unfall im März auf der Mehr lesen…

vor »