Dienstag, 23. September 2014

Unfall

Tödlicher Unfall: Freunde und Angehörige am Einsatzort

19. September 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Tödlicher Unfall: Freunde und Angehörige am Einsatzort

Markgröningen (BW) – Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer ist am späten Mittwochabend bei einem Unfall in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) getötet worden. Ein Lkw-Fahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen, vorauf der Kradfahrer gegen den Laster prallte und noch am Unfallort starb. In kürzester Zeit erschienen mehr als 50 seiner Freunde und Mehr lesen…

A 3: Drei Menschen sterben bei Karambolage

4. September 2014 von  
gelistet unter Einsätze

A 3: Drei Menschen sterben bei Karambolage

Bad Camberg (HE) – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg (Kreis Limburg-Weilburg) drei Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Sieben Menschen erlitten Verletzungen, drei von ihnen schwere. An dem Unfall waren insgesamt fünf Fahrzeuge beteiligt. Die mutmaßliche 29-jährige Unfallverursacherin war Mehr lesen…

Körpergrößenmesser für Feuerwehrnachwuchs

26. August 2014 von  
gelistet unter News

Körpergrößenmesser für Feuerwehrnachwuchs

Celle (NI) – Kinder sind bei Verkehrsunfällen wegen ihrer noch geringen Körpergröße besonders gefährdet. Daher müssen sie, solange sie noch keine 150 Zentimeter Größe erreicht haben, in einem Kindersitz oder auf einer Sitzerhöhung angeschnallt werden. Das gilt nicht nur für den Privatbereich, sondern auch Kinder- und Jugendfeuerwehren. Die Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen Mehr lesen…

Auto schleudert gegen Gastank

26. August 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Auto schleudert gegen Gastank

Bayreuth (BY) – Ein glimpfliches Ende nahm am Sonntag ein Verkehrsunfall in Bayreuth. In der Mittagszeit hatte ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war unter anderem gegen einen Gastank geprallt. Das Auto kam mit dem Motorraum auf dem Tank in einem Vorgarten zum Stehen. Der Tank blieb Mehr lesen…

Unfall und Brand: Fahranfänger im Pech

4. August 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Unfall und Brand: Fahranfänger im Pech

Norden (NI) – Einen jungen Fahranfänger aus Norden (Kreis Aurich) hat, seitdem er im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, offenbar sein Glück verlassen. Nachdem im Mai bei seiner ersten Fahrt alleine an seinem 18. Geburtstag der ausgeliehene Wagen seiner Mutter Feuer fing, hatte der 18-Jährige am Samstag einen schweren Unfall mit Mehr lesen…

Feuerwehrmann kollabiert während Einsatz

Feuerwehrmann kollabiert während Einsatz

Crottendorf (SN) – Während eines Einsatzes bei einem Verkehrsunfall im Erzgebirgskreis ist am Mittwochnachmittag ein Feuerwehrmann bewusstlos zusammengebrochen. Er konnte vom Rettungsdienst innerhalb kurzer Zeit reanimiert werden und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehrsunfall, dem der Einsatz galt, ereignete sich kurz nach 13 Uhr auf der S 268 zwischen Mehr lesen…

Alarmfahrt: Drehleiter kippt in Kurve auf Pkw

16. Juni 2014 von  
gelistet unter Eigenunfälle

Alarmfahrt: Drehleiter kippt in Kurve auf Pkw

Nürtingen (BW) – Am Samstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen (Kreis Esslingen) zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Auf dem Weg zum Einsatzort verunfallte die Drehleiter, als sie in einer Linkskurve umkippte. Das schwere Einsatzfahrzeug begrub einen Pkw unter sich, dessen Fahrer der Feuerwehr Platz machte. Der Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Mehr lesen…

Unfalltod von Feuerwehrmann: Urteil gesprochen

15. Mai 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Leutkirch (BW) – Das Amtsgericht Leutkirch hat nach einem tödlichen Unfall beim Abbau eines Maibaumes in Urlau (Kreis Ravensburg) einen Kranführer schuldig gesprochen und verurteilt. Beim Abbau des Traditionsbaumes wurde im September 2012 ein Mitglied der freiwilligen Feuerwehr durch eine herabfallende Umlenkrolle erschlagen. Wie die “Schwäbische Zeitung” berichtet, hat der Richter Mehr lesen…

Tödlicher Arbeitsunfall bei Erntearbeiten

7. Mai 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Tödlicher Arbeitsunfall bei Erntearbeiten

Romrod (HE) – Ein 21 Jahre alter Landwirt ist am späten Montagabend bei Erntearbeiten in Romrod (Vogelbergkreis) tödlich verunglückt. Der junge Mann wollte eine Blockade an einer Rundballenpresse lösen und wurde dabei von der Maschine eingezogen. Die Feuerwehr befreite den leblosen Körper. Ein Notfallseelsorger betreute noch an der Einsatzstelle Angehörige Mehr lesen…

Linienbus prallt auf geparkten Baustellen-Lkw

3. Mai 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Linienbus prallt auf geparkten Baustellen-Lkw

Hamburg – Ein Linienbus ist am Freitagvormittag in Hamburg mit einem mit Gerüstteilen beladenen Lastwagen zusammengeprallt. Bei dem heftigen Aufprall wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte ist noch unklar. Durch den Aufprall bohrten sich Gerüstteile in die linke Vorderseite des Busses. Sie ragten Mehr lesen…

vor »