Freitag, 1. Juli 2016

Hochwasser

Katastrophenalarm in Rottal-Inn: 5 Tote durch Hochwasser

2. Juni 2016 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Katastrophenalarm in Rottal-Inn: 5 Tote durch Hochwasser Simbach am Inn (BY) – Im Landkreis Rottal-Inn im südlichen Niederbayern haben die Behörden aufgrund starker Unwetter den Katastrophenalarm ausgelöst. Es kam nach Dauerregen zu massiven Überschwemmungen. Besonders stark betroffen sind Simbach am Inn, Triftern und Tann. Update: In Simbach am Inn kamen vier Menschen durch die Überschwemmungen ums Leben….

Gebäude aus dem 14. Jhr. vor Hochwasser geschützt

23. Februar 2016 von  
gelistet unter Einsätze

Gebäude aus dem 14. Jhr. vor Hochwasser geschützt Kuddewörde (SH) – Land unter an der Grander Mühle, der ältesten Kornwassermühle Norddeutschlands: Der anhaltende Regen der vergangenen Tage hat den Pegel der Bille, die als Grenzfluss zwischen den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn  sonst nur ganz seicht an der Mühle vorbei fließt, um 1,5 Meter ansteigen lassen. „Es ist…

Katastrophenschutz: Feuerwehrverband Bayern kritisiert Bund und Freistaat

24. September 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Amberg (BY) – Im Rahmen der 22. Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern übte der wiedergewählte Vorsitzende Alfons Winzierl deutliche Kritik an Bund und dem Freistaat Bayern. Konkret gehe es um die Beschaffung von Hochleistungsfördersystemen und Abrollbehältern Hochwasser, die für eine effektivere Hilfe bei Hochwasserkatastrophen notwendig seien. Winzierl wies er daraufhin, dass…

Superpumpen fürs Kernkraftwerk

13. März 2015 von  
gelistet unter Fahrzeuge, TOP-THEMEN

Superpumpen fürs Kernkraftwerk Doetinchem (Niederlande) – Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima (Japan) 2011 wurden die Sicherheitsbestimmungen vieler Kernkraftwerke deutlich verschärft. Dies führte zu einer erhöhten Nachfrage nach Feuerlöschpumpenaggregaten. Diese Pumpenaggregate müssen den extrem hohen Anforderungen und Vorschriften der Kraftwerksbetreiber und Aufsichtsbehörden entsprechen. In enger Zusammenarbeit mit dem belgischen Vertreiber Rental Pumps schloss BBA…

Medaillen aus Protest zurückgegeben

22. Januar 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Medaillen aus Protest zurückgegeben Cremlingen (NI) – Die Niedersächsische Landesregierung in Hannover hat Post von der Ortsfeuerwehr Cremlingen (Kreis Wolfenbüttel) bekommen. Dem Einschreiben lagen sechs Hochwassermedaillen aus dem Jahr 2013 bei. Die Wehr hat sie aus Protest an das Land zurückgegeben, weil nicht alle zehn an dem Hochwassereinsatz beteiligten Kameraden aus Cremlingen geehrt wurden, berichtet…

Daimler spendet THW drei Unimog

9. Dezember 2014 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Daimler spendet THW drei Unimog Stuttgart (BW) – Das Technische Hilfswerk hat drei neue Unimog U 5023 erhalten. Diese wurden allerdings nicht gekauft, sondern von der Daimler AG gespendet. Fahrzeugspenden für den Katastrophenschutz haben bei dem Automobilkonzern seit einigen Jahren bereits Tradition. „Ob im unwegsamen Gelände, in Hochwassergebieten oder auf verschneiter Straße – der Unimog…

200 Feuerwehren bekommen Hochwasser-Ausrüstung gespendet

19. November 2014 von  
gelistet unter News

200 Feuerwehren bekommen Hochwasser-Ausrüstung gespendet Lauenburg (SH) – Jeweils drei Stromerzeuger, Schmutzwasserpumpen und Leuchtballons vom Typ Powermoon, 100 Rollschläuche, eine Sandsackfüllmaschine, ein Einsatzzelt und vieles mehr: Die Diakonie Katastrophenhilfe hat am Dienstag der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) einen ganzen Schwung neuer Einsatzmittel übergeben. Der Wert der neuen Ausrüstung beläuft sich auf etwa 80.000…

Notfall-App: BBK sucht Namen

21. Juli 2014 von  
gelistet unter News

Notfall-App: BBK sucht Namen Berlin – Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) will die zunehmende Mobilisierung des Internets und die steigende Nutzung von Smartphones zur Warnung der Bevölkerung bei Notsituationen nutzen. Neben einer Internetseite soll es auch eine Applikation für Smartphones geben. Die Entwicklung ist schon weit vorangeschritten, jedoch fehlt dem Programm noch…

Niedersachsen und Niederländer vereinbaren Hilfspakt

16. Juli 2014 von  
gelistet unter News

Niedersachsen und Niederländer vereinbaren Hilfspakt Emlichheim (NI) – Katastrophen kennen keine Landesgrenzen, die Bürokratie schon. Diese könnte aber im Unglücksfall schnelle Hilfe verzögern. Um diesen Missstand im Vorfeld zu beseitigen, haben Niedersachsen und die Niederlande einen gemeinsam Katastrophenschutzvertrag unterzeichnet und regeln darin die gegenseitige Hilfe bei Hochwasser, Großbränden, Sturmfluten und Zugunfällen. Bei der feierlichen Zeremonie…

Flutkatastrophe am Balkan – Deutschland hilft

19. Mai 2014 von  
gelistet unter Einsätze

Flutkatastrophe am Balkan – Deutschland hilft Belgrad/Sarajevo (Serbien/Bosnien) – Heftige Regenfälle haben in den Balkanländern für flächendeckende Überflutungen gesorgt. Die Länder erleben zurzeit eine Jahrhundertkatastrophe. Mehr als eine Millionen Menschen sind betroffen. Viele mussten flüchten oder evakuiert werden. Die Regierungen haben internationale Hilfe angefordert. Aus Deutschland beteiligen sich das THW und die private Hilfsorganisation @fire und…

vor »