Donnerstag, 17. April 2014

350 Kräfte bekämpfen Flächenbrand im Venn

18. März 2014 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

350 Kräfte bekämpfen Flächenbrand im Venn

Bad Bentheim (NI) – Am Montagabend brach im Naturschutzgebiet Gildehauser Venn in der Graftschaft Bentheim ein Großfeuer aus. Der Brand wütete auf einer Fläche von zirka 150 Hektar. Rund 350 Feuerwehrleute kamen insgesamt zum Einsatz, zwischendurch fast 200 Kräfte zeitgleich. Spaziergänger hatten den Brand am frühen Montagabend der Feuerwehr gemeldet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten […]

Aktuell: Teils hohe Flächenbrandgefahr

7. März 2014 von  
gelistet unter News

Aktuell: Teils hohe Flächenbrandgefahr

Offenbach (HE) – Frühlingshafte Temperaturen und ausbleibender Niederschlag lassen die Waldbrandgefahr und die Flächenbrandgefahr an diesem Wochenende wieder ansteigen. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert aktuell in großen Bereichen des Landes eine mittlere bis hohe Gefahr von Waldbränden. Für Sonntag wird insbesondere in den östlichen Teilen Deutschlands die zweithöchste Waldbrandstufe 4 vorhergesagt. In den darauffolgenden Tagen soll […]

Waldbrandstufen jetzt deutschlandweit einheitlich

28. Februar 2014 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Waldbrandstufen jetzt deutschlandweit einheitlich

Dresden/Offenbach – Im Freistaat Sachsen wird mit Beginn der Waldbrandsaison 2014 der bundesweit einheitliche Waldbrandgefahrenindex (WBI) eingeführt, der vom Deutschen Wetterdienst (DWD) entwickelt und von sächsischen Forstbehörden seit 2012 getestet wurde. Damit wird der WBI dann in allen Bundesländern einheitlich als Prognosemodell für die Waldbrandgefahr angewandt. Die Waldbrandgefahr wird nach dem neuen Index in fünf […]

Große Waldfläche in Hessen abgebrannt

6. August 2013 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Große Waldfläche in Hessen abgebrannt

Antrifttal (HE) – Bei einem Waldbrand in Antrifttal (Vogelsbergkreis) ist am Montagnachmittag eine größere Waldfläche abgebrannt. „Der Brand erstreckte sich über rund drei Fußballfelder“, berichtete Antrifttals Gemeindebrandinspektor Franz-Josef Kreuter die Ausmaße. Zur Brandbekämpfung mussten Feuerwehrkräfte eine rund zwei Kilometer lange Schlauchleitung legen. Landwirte brachten zudem mehrere zehntausend Liter Löschwasser in Güllefässern zur Einsatzstelle. Teils unter […]

Drei Großeinsätze im Heidekreis

5. August 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Drei Großeinsätze im Heidekreis

Bad Fallingbostel (NI) – Im Heidekreis rückten Feuerwehren am Freitag zu gleich drei Großeinsätzen aus. Ein Wohnhausbrand, ein brennendes Getreidesilo und ein Flächenbrand forderten die Einsatzkräfte. Gegen 10.20 Uhr alarmierte die Leitstelle Heidekreis die Feuerwehren Oerbke, Riepe, Marbostel, Meinern-Mittelstendorf, Dorfmark und Soltau zu einem Wohnhausbrand im Ort Wense. Trotz des massiven Kräfteaufgebots brannte das Gebäude […]

Defekter Mähdrescher setzt Feld in Brand

29. Juli 2013 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Defekter Mähdrescher setzt Feld in Brand

St. Marien (Österreich) – Wegen eines defekten Mähdreschers hat sich in St. Marien (Österreich, Bezirk Linz-Land) am Samstag ein Weizenfeld entzündet. Rund 3.000 Quadratmeter Getreide fingen Feuer. Die Feuerwehren St. Marien und Weichstetten rückten zum Einsatzort. Sie ließen die Nachbarwehren Niederneukirchen, Nettingsdorf, Neuhofen und Weißenberg nachalarmieren. Somit konnten sie von allen Seiten den brennenden Weizen […]

Dutzende Wald- und Flächenbrände

24. Juli 2013 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Dutzende Wald- und Flächenbrände

Berlin – In ganz Deutschland kam es in den letzten Tagen zu dutzenden Wald- und Flächenbränden. Vielfach löste Fahrlässigkeit die Feuer aus. Doch gerade in Brandenburg gefährden auch Munitionsreste die Wälder. 17 Hektar Wald brannten Samstag auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionslagers nahe Baruth (BB, Kreis Teltow-Fläming). Die Feuerwehr konnte zu Anfang nur mit zwei […]

Flächenbrände fordern Feuerwehr

22. Juli 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Flächenbrände fordern Feuerwehr

Nordhorn (NI) – Die Feuerwehr Nordhorn (Kreis Grafschaft Bentheim) musste am Wochenende zweimal zu Flächenbränden ausrücken. Am Freitag brannten zehn Quadratmeter Böschung, am Samstag standen sogar 100 Quadratmeter in Flammen. Den ersten Brand konnten Einsatzkräfte bereits nach einer Viertelstunde löschen. Der Flächenbrand am Samstag erforderte mehr Einsatz: Rund eine Stunde lang war die Feuerwehr vor […]

Flächenbrand mit Explosionsgefahr

20. Juli 2013 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Ehra-Lessien (NI) – Bei einem Flächenbrand auf einem Truppenübungsplatz in Ehra-Lessien (Kreis Gifhorn) bestand laut Isenhagener Kreisblatt Explosionsgefahr. Die Feuerwehr habe am Dienstag nur von den Tanklöschfahrzeugen aus gelöscht, so die Zeitung. Auf dem Platz soll sich Munition befinden. Artikel: “Explosionsgefahr bei Flächenbrand”, Isenhagener Kreisblatt (17. Juli 2013)

Waldbrandgefahr sinkt – doch wieso?

19. Juli 2013 von  
gelistet unter News

Waldbrandgefahr sinkt – doch wieso?

Offenbach (HE) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Freitag für einige Gebiete bereits die höchste Warnstufe vor Waldbrandgefahr ausgerufen. In den nächsten Tagen soll es warm und sonnig bleiben – die Lage entspannt sich allerdings wieder, zeigt zumindest die Prognosegrafik des DWD. Doch wieso? Ein Feuer im Wald kann sich dieser Tage schnell ausbreiten. […]

vor »