Dienstag, 6. Dezember 2016

Finanzierung

Bessere Arbeitsbedingungen bei Frankfurter Feuerwehr

7. Juni 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Bessere Arbeitsbedingungen bei Frankfurter Feuerwehr Frankfurt am Main (HE) – Die Frankfurter Feuerwehr kämpft mit der Abwanderung ihrer Einsatzkräfte in andere Bundesländer. Dies führt phasenweise zu Versorgungsengpässen. Bessere Arbeitsbedingungen sollen dies ändern. Wie die „Frankfurter Allgemeine“ berichtet, sollen 3,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, um eine besser Bezahlung und schnellere Aufstiegsmöglichkeiten zu schaffen. Betroffen…

Berufsfeuerwehr für den A 20-Elbtunnel?

13. April 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Berufsfeuerwehr für den A 20-Elbtunnel? Glückstadt (SH) – Seit langem stritten die Gemeinde Kollmar und das Land Schleswig-Holstein darum, wer für den Brandschutz im geplanten A 20-Elbtunnel zuständig sein sollte. Die Gemeinde sowie die örtliche freiwillige Feuerwehr fühlen sich mit der Aufgabe überfordert. Gemeinsam mit dem Kreis Steinburg wurde Klage beim Oberverwaltungsgericht eingelegt. Am Dienstag…

Gebietsreform in Thüringen: Künftig mehr hauptamtliche Führungskräfte?

11. April 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Gebietsreform in Thüringen: Künftig mehr hauptamtliche Führungskräfte? Erfurt (TH) – Sollte die geplante Gebietsreform in Thüringen umgesetzt werden, würde dies zu großen Herausforderungen für das Feuerwehrwesen führen. Kleine Gemeinden sollen zu Einheiten mit 6.000 Einwohnern zusammengefasst werden, Kreise künftig mindestens 130.000 Einwohner haben. Nach Ansicht des Landesfeuerwehrverbandes führe dies zu einer höheren Arbeitsbelastung für die Funktionäre, beispielsweise…

Nach Griff in die Sterbekasse: Urteil für ehemaligen Geschäftsführer

8. April 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Nach Griff in die Sterbekasse: Urteil für ehemaligen Geschäftsführer Göttingen (NI) – Das Landgericht Göttingen hat den ehemaligen Geschäftsführer des Kreisfeuerwehrverbandes Osterode am Harz wegen Untreue in 34 Fällen für schuldig befunden. Er hatte zwischen den Jahren 2011 und 2014 jährlich rund 20.000 Euro aus der Feuerwehr-Sterbekasse entnommen (wir berichteten). Wie die „Hessische/Niedersächsische Allgemeine“ mitteilt, verurteilte ihn das Gericht…

Probleme bei der Ausschreibung – Beschaffung verzögert sich

18. März 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Probleme bei der Ausschreibung – Beschaffung verzögert sich Wehlen (SN) – Die Feuerwehr Dorf Wehlen (Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) muss noch länger auf ihr neues Fahrzeug warten. Bei der Ausschreibung und der anschließenden Auftragsvergabe ist es zu Fehlern gekommen. Der unterlegene Bieter droht der Stadt nun mit einer Vergaberüge. Wie die „Sächsische Zeitung“ berichtet, hatten auf die Ausschreibung zwei…

Was ist wichtiger: Straßen oder Feuerwehr?

1. März 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Was ist wichtiger: Straßen oder Feuerwehr? Kirchlengern (NW) – Bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchlengern (Kreis Herford) musste der Bürgermeister schlechte Nachrichten überbringen. Wie die „Neue Westfälische“ berichtet, hatte am Abend vor der Versammlung der Gemeinderat entschieden, dass die geplante Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs sowie der Umbau des Gerätehauses auf die nächsten Jahre verschoben werden….

Markgröningen: Drehleiter-Streit hat ein Ende

5. Februar 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Markgröningen: Drehleiter-Streit hat ein Ende Markgröningen (BW) – Der Drehleiter Streit in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) hat ein Ende. Mehrere Monate rangen Stadt und Kreisverwaltung um die Höhe der Fördersumme. Die Stadt wollte vom Kreis eine erhöhte Fördersumme, da die Drehleiter auch in der Überlandhilfe bei einer anderen Kommune eingesetzt werden wird. Der Kreis gab an,…

Streit um Aufwandsentschädigung für Feuerwehr

3. Februar 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Streit um Aufwandsentschädigung für Feuerwehr Schönberger Land (MV) – Im Schönberger Land (Kreis Nordwestmecklenburg) hat die SPD den Vorschlag gemacht, den ehrenamtlichen Kräften der Feuerwehr eine Aufwandsentschädigung für Einsätze zu zahlen. Darüber gehen die Meinungen in der Feuerwehr weit auseinander, berichtet die „Ostsee-Zeitung“. Beispielsweise begrüße der Wehrführer der Feuerwehr Lüdersdorf den Vorschlag. Es sei ein…

Besuch vom Finanzamt: Feuerwehr hat zu viel Geld

29. Januar 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Besuch vom Finanzamt: Feuerwehr hat zu viel Geld Emersacker (BY) – Eine Feuerwehr hat zu viel Geld. Sicher kein alltäglicher Satz. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Emersacker (Kreis Augsburg) ist genau das der Fall gewesen. Deswegen bekam der Feuerwehrverein, von dem das Geld angesammelt wurde, auch Besuch vom Finanzamt, schreibt die „Augsburger Allgemeine“. Die Gesetzeslage sieht vor, dass der…

Tote Ratte im Einsatzstiefel: Desolate Zustände bei der Feuerwehr

29. Januar 2016 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Tote Ratte im Einsatzstiefel: Desolate Zustände bei der Feuerwehr Stahnsdorf (BB) – Die Zustände im Feuerwehrhaus der Ortswehr Stahnsdorf (Kreis Potsdam-Mittelmark) sind desolat. Die Wehr ist in einer denkmalgeschützten Scheune untergebracht. Erbaut 1897. Vieles stimmt nicht. Die Fahrzeugstellplätze sind deutlich zu klein. Die Drehleiter ragt aus dem Haus heraus und wird durch Gummilappen geschützt, berichtet die „Berliner Morgenpost“. Viel…

vor »