Sonntag, 25. Juni 2017


Unwetter erfasst die Hauptstadt: Berliner Feuerwehr im Großeinsatz

23. Juni 2017 von  

Unwetter erfasst die Hauptstadt: Berliner Feuerwehr im Großeinsatz Berlin – Ein Unwetter hielt am Donnerstagnachmittag die Berliner Feuerwehr auf Trapp. Im gesamten Stadtgebiet beseitigte die BF mit Unterstützung mehrerer freiwilliger Feuerwehren umgestürzte Bäume. Währenddessen twitterte die Presseabteilung mehrere Warnungen und hielt die Bevölkerung auch über die Warn-App Katwarn auf dem Laufenden. „Seit 14.48 Uhr ‚Ausnahmezustand Wetter“: Jetzt gilt in der Disposition…

Salzburger GTLF 12000 für Berg-Brandbekämpfung unerlässlich

22. Juni 2017 von  

Salzburger GTLF 12000 für Berg-Brandbekämpfung unerlässlich Salzburg (Österreich) – So außergewöhnlich das Einsatzspektrum in Salzburg ist, so speziell ist auch der Fuhrpark der Berufsfeuerwehr ausgestattet. Besonders für die Brandbekämpfung auf dem Gaisberg und der Festung Hohensalzburg spielt das Großtanklöschfahrzeug (GTLF) 12000 eine wichtige Rolle. Rosenbauer hat das GTLF 12000 1993 auf einem dreiachsigen Mercedes 2850A 6×6…

BF Braunschweig kann Fahrzeuge wieder voll besetzen

15. Juni 2017 von  

Braunschweig (NI) – Mitarbeiter der Werkfeuerwehr der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH (FBWG) wurden in den vergangenen Monaten verstärkt fortgebildet. Deshalb sei der Flughafen zurzeit bestrebt, den Flugfeldbrandschutz mit eigenem Personal sicherzustellen, berichtete „regionalbraunschweig.de“. Weil die Berufsfeuerwehr Braunschweig bisher 24 Stunden am Tag drei Einsatzkräfte für den Flughafen abstellt, werden diese in…

Feuerwehr Drohne im Einsatz: Fakten und Hinweise

8. Juni 2017 von  

Feuerwehr Drohne im Einsatz: Fakten und Hinweise Immer mehr Feuerwehren entscheiden sich, eine Flugdrohne anzuschaffen. Verwendungsmöglichkeiten gibt es viele: von der Lageerkundung über die Personensuche bis hin zur Gefahrstoffmessung reicht das Einsatzspektrum der Drohnen bei der Feuerwehr. Wir erklären die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sowie die rechtlichen Grundlagen. Inhaltsverzeichnis Wie kommt eine Feuerwehr Drohne beim Großbrand zum Einsatz? Drohne…

Drehleiter richtig aufstellen: Die HAUS-Regel

2. Juni 2017 von  

Drehleiter richtig aufstellen: Die HAUS-Regel Bremen – Beim Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen muss unbedingt die HAUS-Regel beachtet werden. Das HAUS steht hierbei für Hindernisse, Abstände, Untergrund und Sicherheit. Erstens müssen Hindernisse erkannt und beurteilt werden. Zweitens müssen Abstände zu Hindernissen und zum Anleiterziel abgeschritten werden. Drittens muss der Untergrund, auf dem das Hubrettungsfahrzeug positioniert werden soll,…

Tipps zum richtigen Vorgehen bei der Tierrettung

30. Mai 2017 von  

Tipps zum richtigen Vorgehen bei der Tierrettung Katze auf Baum, Pferd in Morast, Kuh in Güllegrube und Schlange in Wohnung – die Liste der Alarmierungsstichworte ließe sich endlos weiterführen. Aber wann ist die Feuerwehr verpflichtet zu helfen und wann handelt es sich um einen Gefallen für die Tierbesitzer. Hier sind einige Tipps zum Vorgehen: Die rechtlichen Grundlagen…

Pilot hängt nach Absturz 13 Stunden in Baumkrone

11. Mai 2017 von  

Pilot hängt nach Absturz 13 Stunden in Baumkrone Schwäbisch Gmünd (BW) – Im Ortsteil Degenfeld (Ostalbkreis) bleibt am Abend des 15. August 2016 ein abgestürztes Kleinflugzeug in 30 Meter Höhe in einem Baum hängen. Eine Rettung bei Dunkelheit ist unmöglich. Erst nach 13 Stunden können Feuerwehr, DRK-Bergwacht und Kräfte der Berufsfeuerwehr Stuttgart die riskante Rettung des Piloten an…

Hamburger Feuerwehrboote zu klein für große Frachtschiffe

27. April 2017 von  

Hamburger Feuerwehrboote zu klein für große Frachtschiffe Hamburg – Im Hamburger Hafen brennt am 1. September 2016 ein 300 Meter langes Containerschiff. Die Feuerwehr löscht zeitweise mit Kohlendioxid und verbraucht 65.000 Liter Schaummittel. Die Personal- und Materialschlacht dauert insgesamt 83 Stunden. Dieser Einsatz brachte selbst die zweitgrößte Feuerwehr Deutschlands an ihre Grenzen. Bei den Löscharbeiten vom Wasser…

Brandursachenermittlung: 6 Tipps, wie die Feuerwehr helfen kann

13. April 2017 von  

Brandursachenermittlung: 6 Tipps, wie die Feuerwehr helfen kann Bremen – Sehr häufig werden Brände nach Straftaten gelegt. Brandorte sind dann Tatorte, die eine Brandursachenermittlung zur Folge haben. Feuerwehrleute können deshalb bereits während des Einsatzgeschehens die spätere Arbeit der Brandermittler erleichtern. Je mehr Informationen über die Einsatzstelle die Polizei von der Feuerwehr bekommt, desto besser können die Gutachter die…

Schnell aber sicher zum Einsatz: 9 Tipps!

11. April 2017 von  

Schnell aber sicher zum Einsatz: 9 Tipps! Bremen – Alarm für die Feuerwehr: Wie ist das bei Euch, wenn der Funkmeldeempfänger piept oder die Sirene heult? Ist es vielleicht so? Der Puls geht hoch, die Atemzüge werden schneller, Adrenalin durchflutet Euren Körper. Ganz egal, was Ihr gerade macht – Euch geht nur noch ein Gedanke durch den Kopf:…

vor »