Produkt: Download Feuerwehrhaus im Berg
Download Feuerwehrhaus im Berg
Spektakuläre Lösung der freiwilligen Feuerwehr Margreid in Südtirol, Italien.

Berufsfeuerwehr Osnabrück will zweite Wache

Osnabrück (NI) – Die Berufsfeuerwehr in Osnabrück will einen zweiten Standort. Ein Gutachten hatte vor zwei Jahren bemängelt, dass die östlichen Stadtteile nicht schnell genug erreicht werden. Wie die “Neue Osnabrücker Zeitung” nun berichtet, haben Feuerwehr und Stadtverwaltung zahlreiche Standortvarianten geprüft. Nun gibt es im Stadtteil Gretesch einen Favoriten. Es wurde sogar bereits eine Kooperation mit einer Werkfeuerwehr geprüft, doch daraus wird nichts. Die Kosten für den zusätzlichen Standort beziffert die Zeitung auf fünf bis acht Millionen Euro.

Artikel: “Feuerwehr will zweiten Standort in Gretesch” (NOZ, 12. Oktober 2014)

Anzeige

Text: Thomas Weege

Produkt: Feuerwehr-Magazin Jahresabonnement Print
Feuerwehr-Magazin Jahresabonnement Print
Lies das Feuerwehr-Magazin als Print-Heft im Abo und verpasse keine Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.