Verpuffung im Neubau der Feuerwehr

Beim Verlegen von Bitumen-Bahnen im Rohbau ist Lösungsmittel verpufft und hat den Boden in Brand gesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Als die Feuerwehrleute an ihrem Domizil eintrafen, drang bereits schwarzer Rauch aus dem Anbau. Weil anfangs das Ausmaß nicht abschätzbar war und eine Brandausweitung befürchtet wurde, fuhren die ersten Kräfte vorsichtshalber alle Fahrzeuge aus der Fahrzeughalle.

Anzeige

Rosenbauer-Kalender
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Kalendern Er ist ein echter Klassiker – und stets zügig ausverkauft: der Fahrzeug-Kalender von Rosenbauer.
15,95 €
AGB

Zeitgleich legten Kameraden die Schutzkleidung an und begannen von außen mit der Brandbekämpfung. Dazu löschte ein Trupp unter Atemschutz die Flammen mit einem Strahlrohr. Anschließend wurde der Bereich belüftet und rauchfrei gemacht. 

Es entstand Sachschaden an Böden und Elektroinstallationsleitungen. Menschen wurden nicht verletzt, heißt es in der Pressemitteilung. Die genaue Schadenshöhe kann aktuell noch nicht beziffert werden. Von „unschätzbarem Wert“ erwies sich laut Feuerwehr die strikte Order, dass auf der Baustelle alle Türen zum Bestandsbau geschlossen sein müssen. Dadurch konnten sich Rauch und Flammen nicht ausbreiten.

Vorsorglich wurden die Feuerwehren Minfeld und Steinweiler alarmiert und in Bereitschaft versetzt, um notfalls den Kameraden in Kandel zu Hilfe zu eilen. Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte in Kandel eingesetzt beziehungsweise standen in Bereitschaft. Die Polizeiinspektion Wörth war ebenso vor Ort wie der Rettungsdienst.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Tja…der unschätzbare Wert von Türen
    Bei Brandschutzunterweisungen der KolleInnen halte ich immer gerne fest
    1. Da as verkeilen von offenen brand- oder Rauchschutztüren ist per se eine Straftat.
    2. Der Verstoß gegen Weisungen des Arbeitgebers kann unmittelbare arbeitsrechtliche Sanktionen nach sich ziehen. Und zieht es auch.
    3. Im Schadensfall kann Rückgriff auf den MA genommen werden
    4. Feuer kommt immer plötzlich und unerwartet. Aber bitte…wenn ihr nicht weiterleben wollt…..alle türen auf und feststellen…..

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.