Firefit beim Hannover Marathon

Mit Atemschutz für die Krebshilfe laufen

Hannover – Unter dem Motto “Laufen gegen den Krebs” sammeln Feuerwehrleute beim Hannover Marathon am 8. April 2018 Spenden für die Krebshilfe. Das Besondere: Die Läufer rennen in voller Einsatzkleidung und einem Atemschutzgerät auf dem Rücken.

Insgesamt 30 Feuerwehrleute wollen in fünf Staffeln bei dem Marathon teilnehmen. Dafür haben die „Firefit“-Teams von ,,TFA Team Höver“ und ,,Firefighter Team Phönix“ sich zusammengetan und mehrere Sponsoren angeworben. Das Geld aus dem Sponsoring soll an die Deutsche Krebshilfe fließen.

Das Feuerwehr-Fahrrad des Feuerwehr-Magazins: hohe Qualität als Anspruch. Foto: HegemannExklusiv für Leser und Freunde des Feuerwehr-Magazins entwickelt: das Einsatz-Bike.

Das Damen- oder Herrenfahrrad wird individuell nach Deiner Rahmenhöhe für dich gefertigt und ist nach sechs Wochen bei Dir!

Du kannst wählen zwischen:
7-Gang-Nabenschaltung für 499 Euro oder
24-Gang-Kettenschaltung für 524 Euro.

>> Gleich hier bestellen! <<

Die „Firefit Championships“ sind ein Wettbewerb, bei dem Feuerwehrleute unter schwerem Atemschutz gegeneinander bei sportlichen Events antreten. Der Wettbewerb basiert auf Brandbekämpfungsaufgaben in Notfallsituationen und ist 1994 in Kanada entstanden. Die Teams absolvieren dabei verschiedene Übungen wie Treppenlauf mit Schlauchpaket, Hochziehen eines Schlauchpaketes und Treppenlauf abwärts sowie einen Slalomparcours und die Simulation einer Menschenrettung.

Mehr zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: