Produkt: Download FF Köln
Download FF Köln
Die Freiwillige Feuerwehr Köln (NRW) - alle 24 Löschgruppen sowie Fernmelde- und Umweltschutzdienst vorgestellt in einer ausführlichen Reportage.
Einsatzbericht FM 3/2021

Drahtseil-Kraftakt mit zwei Feuerwehrkränen

Jüchen (NW) – Ein Sattelschlepper kommt in Jüchen (Rhein-Kreis Neuss) von der Straße ab und kippt um. Die Zugmaschine bleibt auf dem Dach liegen. Der Fahrer wird darin eingeklemmt. Erst mit zwei Feuerwehrkränen der Berufsfeuerwehren Düsseldorf und Köln kann der Lkw angehoben und der Mann gerettet werden. Uns erzählt er, wie er den Unfall erlebt hat.

Die Grubenstraße ist verhältnismäßig schmal und bietet den beiden Feuerwehrkränen der Berufsfeuerwehren Düsseldorf und Köln gerade so ausreichend Fläch für einen sicheren Stand. Gemeinsam heben sie den Lkw für die Rettung des Fahrers an. Grafik: Feuerwehr-Magazin/Reinhard Jung

Frank Poestgens ist am 21. August 2020 gerade an der Hauptfeuerwache der Feuerwehr Jüchen, als die Digitalen Funkmeldeempfänger für die Einsatzkräfte Alarm auslösen. Die Kreisleitstelle Neuss meldet um 11.01 Uhr einen umgekippten Lkw. Einsatzort ist die Grubenrandstraße in Jüchen. Dabei handelt es sich um eine mittlerweile für den öffentlichen Verkehr freigegebene ehemalige Betriebsstraße im Bereich des Braunkohletagebaus Garzweiler.

Anzeige

Poestgens, Löschzugführer des Löschzugs (LZ) Hochneukirch, ist an diesem hochsommerlichen Freitag als Führungsdienst (B-Dienst) eingeteilt. Mit dem Kommandowagen (KdoW) macht er sich auf den Weg zur 2 Kilometer entfernten Grubenrandstraße. Die erreicht er durch eine Unterführung unter der Autobahn 46 und der parallel verlaufenden Bahnstrecke schnell.

“Unterwegs habe ich kurz überlegt, was mich wohl erwarten würde”, erinnert sich Poestgens. “Der Klassiker bei umgekippten Lkw ist ja, dass die Zugmaschine auf der Seite liegen bleibt. Der Fahrer kann dann die untere Tür nicht öffnen, weil das Fahrzeug darauf liegt, und die obere nicht, weil sie zu schwer ist, um sie von innen nach oben drücken zu können.” In so einem Fall nimmt die Feuerwehr meistens die Frontscheibe heraus und kann den Fahrer auf diesem Weg retten. Doch so einfach wird es an diesem Tag nicht laufen…

Wenn Ihr wissen wollt, wie es weiterging, findet Ihr den gesamten Einsatzbericht in unserer März-Ausgabe (FM 3/2021). 👇👇

Feuerwehr-Magazin 03/2021

Flughafenfeuerwehr Karlsruhe/Baden-Baden+++Feuerwehr Paraguay+++Neue Rettungsgeräte+++Bijol Multi Fire Truck+++Rassismus bei BF Bremen+++FF Bodenheim-Nackenheim

4,50 €
5,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB
Produkt: Video Großtierrettung - Strategien, Verfahren, Werkzeuge
Video Großtierrettung - Strategien, Verfahren, Werkzeuge
Den Teilnehmern werden Grundkenntnisse über die Spezialtechnik zur schonenden und sicheren Großtierrettung vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.