Freitag, 28. August 2015


Verkehrsraudi nutzt Rettungsgasse und fährt auf Feuerwehrmann zu

27. August 2015 von  

Verkehrsraudi nutzt Rettungsgasse und fährt auf Feuerwehrmann zu

Waldaschaff (BY) – Am Mittwochnachmittag hat ein 40-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der Autobahn A 3 unerlaubterweise die Rettungsgasse genutzt und beinahe einen Feuerwehrmann angefahren. Wie „inFranken.de“ mitteilt, ereignete sich der Unfall am Nachmittag in Höhe Waldaschaff (Kreis Aschaffenburg). Die im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer bildeten eine Rettungsgasse, so dass Mehr lesen…


Feuerwehrautos stoßen auf Einsatzfahrt zusammen

14. August 2015 von  

Feuerwehrautos stoßen auf Einsatzfahrt zusammen

Viechtach (BY) – Ein Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Blossersberg und ein Rüstwagen der Feuerwehr Viechtach (beide Kreis Regen) sind am Donnerstag auf einer Einsatzfahrt zusammengestoßen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, berichtet die „Passauer Neue Presse“. An den Fahrzeugen sei nur Blechschaden entstanden. Grund der Alarmierung war ein angeblich brennender Bauernhof. Mehr lesen…


Wenig Löschwasser: mehrere Fahrzeuge im Pendelverkehr

12. August 2015 von  

Forstinning (BY) – In der Nacht zu Dienstag war ein Großaufgebot der Feuerwehr Forstinning und dem Kreis Ebersberg im Einsatz. Die Löscharbeiten einer brennenden Lagerhalle gestalteten sich schwierig, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Der Grund: Das örtliche Wassernetz war nicht in der Lage genügend Löschwasser bereitzustellen. Mehrere Fahrzeuge aus den umliegenden Mehr lesen…


Bevölkerungswarnung: Haben Medien versagt?

7. August 2015 von  

Bevölkerungswarnung: Haben Medien versagt?

Hamburg – Nach einem Chemieunfall in Hamburg mit zahlreichen Verletzten am Donnerstagabend prangert das Branchenportal „Meedia“ die schleppende Reaktionszeit von Hamburger Medien bei der Bevölkerungswarnung an. Während die Hamburger Feuerwehr insbesondere über Social Media-Kanäle eine eindringliche Warnung für große Teile der Stadt ausgesprochen hatte, reagierten die lokalen Redaktionen kaum oder gar nicht, Mehr lesen…


Flächenbrand: Einsatzfahrzeug von Flammen zerstört

5. August 2015 von  

Dolgelin (BB) – Während der Löscharbeiten bei einem Flächenbrand wurde am Dienstag ein Feuerwehrfahrzeug zerstört. Der noch aus DDR-Beständen stammende IFA W50 der Freiwilligen Feuerweher Lietzen (Kreis Märkisch-Oderland) war bei dem Flächenbrand in Dolgelin von den Flammen eingeschlossen worden, als sich der Wind drehte. Die Besatzung konnte sich retten. Allerdings Mehr lesen…


Willkommens-Geschenk: Feuerwehr verschenkt Rauchmelder

30. Juli 2015 von  

Walchsing (BY) – Bereits den 50. Rauchmelder hat die Freiwillige Feuerwehr Walchsing (Kreis Passau)  verschenkt. Jede Familie mit einem Neugeborenen darf sich dabei über einen geschenkten Rauchmelder freuen. Damit gelingt es der Feuerwehr nicht nur den vorbeugenden Brandschutz im Einsatzgebiet zu erhöhen. Auch die Integration der Familien ins Dorfleben und Mehr lesen…


Mauscheleien bei Porsche-Deal für die Feuerwehr?

24. Juli 2015 von  

Mauscheleien bei Porsche-Deal für die Feuerwehr?

Weissach (BW) – Die Beschaffung eines Porsche Cayenne für die Feuerwehr Weissach (Keis Böblingen) war wohl teurer als bisher offiziell angenommen. Dubios: Für die Mehrkosten, die sich aus dem feuerwehrtechnischen Umbau ergeben haben, gäbe es weder bei der Stadt noch bei Porsche Unterlagen, berichteten die „Stuttgarter Nachrichten“. Bei der Beschaffung Mehr lesen…


Rettungsaktion führt zu öffentlicher Diskussion

22. Juli 2015 von  

Rettungsaktion führt zu öffentlicher Diskussion

Tübingen (BW) – Während eines Brandes am Samstagabend in Tübingen konnten 17 Personen gerettet werden. Allerdings kam es im Zuge der Rettungsmaßnahmen auch zu Konfrontationen zwischen den Bewohnern und Einsatzkräften. Die Feuerwehrkräfte hätten sich, nach Aussagen von Betroffenen, geweigert Haustiere zu retten. In einem Fall geht es um eine Dame, Mehr lesen…


Baden-Württemberg: Hauptamtliche als Zukunftsperspektive

21. Juli 2015 von  

Baden-Württemberg: Hauptamtliche als Zukunftsperspektive

Böblingen (BW) – Auf einer Verbandsversammlung der Feuerwehr Baden-Württemberg am vergangenen Wochenende diskutierten die Vertreter über aktuelle Probleme bei der Feuerwehr. Vor allem tagsüber die Einsatzstärke aufrechtzuerhalten, könnte für Kommunen mit mehr als 40.000 Einwohner künftig problematisch werden. Daraus ergeben sich weitere Probleme, wie beispielsweise die Einhaltung der Hilfsfristen. Aus Mehr lesen…


Schweiz ändert Promille-Grenze für Feuerwehr

20. Juli 2015 von  

Schweiz ändert Promille-Grenze für Feuerwehr

Bern (CH) – Ab Anfang 2014 gilt in der Schweiz eine Nulltoleranz für Alkohol am Steuer von schweren Fahrzeugen. 0,1 Promille sind fortan nur noch zulässig. Diese Gesetzesregelung betrifft auch die Schweizer Feuerwehren. Während man im Pkw weiterhin noch mit 0,5 Promille einen Pkw bewegen darf, muss ein schweres Einsatzfahrzeug Mehr lesen…

vor »