Freitag, 27. Februar 2015


Bochum: 14 Feuerwehrfahrzeuge stillgelegt

26. Februar 2015 von  

Bochum: 14 Feuerwehrfahrzeuge stillgelegt

Bochum (NW) – 14 Fahrzeuge der Feuerwehr Bochum sind in den vergangenen Wochen ersatzlos stillgelegt worden. Der Grund: die Löschgruppenfahrzeuge (LF 16-TS) müssten umfangreich repariert werden, die Kosten dafür würden Medienberichten zufolge den Wert der Fahrzeuge übersteigen. Der würde sich nur noch auf “Schrottwert” belaufen, berichten die “Ruhrnachrichten”. Betroffen von der massenhaften Mehr lesen…


Kommandant soll Stadt betrogen haben

26. Februar 2015 von  

Lichtenfels (BY) – Während seiner Amtszeit soll der inzwischen zurückgetretene Kommandant der Feuerwehr Lichtenfels (Kreis Lichtenfels) angeblich die Stadt betrogen und sich an ihr finanziell bereichert haben. Wie der “Bayerische Rundfunk” (BR) berichtet, soll die Führungskraft den Verdienstausfall eines Mitarbeiters abgerechnet haben, obwohl der Mann gar nicht im Einsatz war. Dies habe Mehr lesen…


Chicago Fire: Zuschauerzahlen rückläufig

24. Februar 2015 von  

Chicago Fire: Zuschauerzahlen rückläufig

Köln – Die US-Actionserie “Chicago Fire” erfreute sich bei der Ausstrahlung der ersten Staffel bei VOX einer beachtlichen Zuschauerresonanz. Doch bei der zweiten Staffel, die der Kölner Sender derzeit immer Montags (20.15 Uhr) sendet, scheinen die Zuschauerzahlen geringer auszufallen. Das meldet zumindest das Branchenportal “Quotenmeter”. Demnach sei die Zuschauerzahl seit dem Auftakt Mehr lesen…


Brennendes Fahrzeug fährt gegen Schlauchhaspel

23. Februar 2015 von  

Brennendes Fahrzeug fährt gegen Schlauchhaspel

Wassenberg (NW) – Es ist kein seltenes Phänomen: ein brennendes Fahrzeug setzt sich unvermittelt in Bewegung – wie von Geisterhand gesteuert. In Wassenberg (Kreis Heinsberg) war es am Freitag ein Lieferwagen, der plötzlich startete und losrollte, während Feuerwehrleute den Wagen löschen wollten. Wie die “Aachener Zeitung” berichtet, prallte der Transporter Mehr lesen…


Abgelehnter Bewerber legt Brand in Feuerwache

19. Februar 2015 von  

Kempten (BY) – Ein als Bewerber abgelehnter Mann hat im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Kempten offenbar vorsätzlich einen Brand gelegt. Wie der “Bayerische Rundfunk” berichtet, hatte sich der Mann für eine Mitgliedschaft interessiert, war aus gesundheitlichen Gründen jedoch nicht in die Wehr aufgenommen worden. In der vergangenen Woche soll der 23-Jährige Mehr lesen…


Nach Brand: Feuerwehr soll neue Wache erhalten

17. Februar 2015 von  

Nach Brand: Feuerwehr soll neue Wache erhalten

Jebenhausen (BW) – Im Dezember zerstörte ein Großbrand das Feuerwehrhaus der FF Jebenhausen (Kreis Göppingen) – samt Fahrzeugen und Ausrüstung. Wie die “Südwest Presse” jetzt berichtet, soll die Feuerwehr nur noch vorübergehend an ihren alten Standort zurückkehren. Und zwar nur so lange, bis ein neues Feuerwehrhaus an einem neuen Standort gebaut Mehr lesen…


Personalchaos: Feuerwehrkräfte verlassen Bünde

10. Februar 2015 von  

Bünde (NW) – Bei der Hauptamtlichen Wache der Feuerwehr Bünde (Kreis Herford) rumort es – und das anscheinend ganz gewaltig. Wie die “Neue Westfälische” berichtet, läuft der Feuerwehr das Personal weg. Der Wachleiter will im Sommer nach Herford wechseln, dabei ist er erst seit vier Monaten in Bünde im Amt Mehr lesen…


Strafbefehl gegen Notarzt zurückgenommen

9. Februar 2015 von  

Neuburg a. d. Donau (BY) – Der Fall von Dr. Alexander Hatz erregte in den letzten Tagen die Gemüter. Der Notarzt war nach einer Alarmfahrt von einem Verkehrsteilnehmer mit dem Vorwurf der Verkehrsgefährdung angezeigt worden. Brisant: Er hatte sich auf dem Weg zu einem Kind befunden, welches zu ersticken drohte. Mehr lesen…


Großbrand in Sachsen: 50-jähriger Feuerwehrmann stirbt

9. Februar 2015 von  

Geringswalde (SN) – In der Nacht zu Sonntag kam ein Feuerwehrmann bei einem Großbrand in Geringswalde (Kreis Mittelsachsen) ums Leben. Der 50-Jährige brach am Rande der Einsatztätigkeiten seiner Kameraden zusammen, berichtet die “Leipziger Volkszeitung”. Er wurde umgehend vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb der Feuerwehrmann wenig Mehr lesen…


Feuerwehren streiten um ein neues Fahrzeug

30. Januar 2015 von  

Feuerwehren streiten um ein neues Fahrzeug

Sachsenheim (BW) – Bei der Feuerwehr Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) stehen Fahrzeugbeschaffungen an. Im Haushalt sind jedoch zunächst nur Mittel für ein Fahrzeug in Höhe von 350.000 Euro eingestellt. Zwei von sechs Abteilungen können sich nun aber nicht einigen, wer als erstes bestellen darf, berichtet die “Bietigheimer Zeitung”. Im Gemeinderat sorgt Mehr lesen…

vor »