Produkt: Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
„Der Krebs und die Feuerwehr…“ - erhöhtes Krebsrisiko bei Feuerwehreinsatzkräften und konsequente Einsatzhygiene

Schweres Busunglück im Saarland: 22 Verletzte

Mandelbachtal (SL) – 22 Menschen sind am Freitag bei einem schweren Busunfall im Saarland teilweise schwer verletzt worden, darunter 21 Kinder im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren. Ein Bus war auf einer abschüssigen Straße außer Kontrolle geraten und gegen ein Wohnhaus gekracht.  

Die 21 Schüler der erweiterten Realschule aus Ommersheim waren gegen 12 Uhr mit dem Bus in Heckendahlheim (Mandelbachtal /Saar-Pfalz-Kreis) unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet der Bus auf die Gegenfahrbahn, streifte dort eine Leitplanke und prallte gegen eine Böschung. Diese katapultierte den Bus in ein derzeit unbewohntes Wohnhaus. Der Bus steckte nach dem Aufprall zwischen zwei Balkonen fest. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die 21 Kinder kamen mit mittelschweren und leichten Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache ermitteln. Die Feuerwehr sicherte den Bus ab.

Produkt: Download Feuerwehr Rio de Janeiro
Download Feuerwehr Rio de Janeiro
Einsatz in Brasilien: So arbeitet die Feuerwehr unterm Zuckerhut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.