Produkt: Download Knotenkunde
Download Knotenkunde
Die wichtigsten Knoten und Stiche für die Jugendfeuerwehr.
Marktübersicht

Die richtigen Handschuhe für die Jugendfeuerwehr

Bremen – Zu jeder Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) gehören sichere Handschuhe – das gilt auch und besonders für die Jugendfeuerwehr. Was es beim Kauf zu beachten gilt und was überhaupt erlaubt ist, dazu haben wir in der aktuellen Ausgabe (8/2021) eine Marktübersicht erstellt.

Jugendfeuerwehrhandschuhe von drei Herstellern vergleichen wir in unserer Marktübersicht in Ausgabe 8/2021. Außerdem stellen wir die Prüfverfahren für Handschuhe gegen mechanische Risiken kurz vor. (Bild: Olaf Preuschoff)

Handschuhe bei der Jugendfeuerwehr beugen nicht nur bloßen Verschmutzungen der Hände vor. Sie schützen vor Splittern, Abschürfungen, Einklemmungen sowie anderen möglichen Verletzungen im Übungsdienst. Doch nicht jedes Modell ist zulässig. Die Norm DIN EN 388 “Schutzhandschuhe für mechanische Risiken” legt die Mindestanforderungen fest und bestimmt darüber hinaus, nach welchen Kategorien die mechanische Leistungsfähigkeit zu ermitteln ist:

Anzeige

  • Abrieb
  • Schnittfestigkeit Variante 1
  • Weiterreißen
  • Durchstichkraft
  • Schnittfestigkeit Variante 2

Handschuhe für den Brandeinsatz werden darüber hinaus in der Norm DIN EN 659 “Feuerwehrschutzhandschuhe” beschrieben.

Unsere Marktübersicht findet Ihr in Ausgabe 8/2021:

Das Heft gibt es im Handel oder Ihr könnt es hier versandkostenfrei bestellen.

Produkt: Download Einsatzholster
Download Einsatzholster
Welche Einsatzholster gibt es? Was muss man beim Kauf beachten? Dürfen die Holster einfach so verwendet werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.