Produkt: Download Säbelsägen im Praxistest
Download Säbelsägen im Praxistest
Wofür eignen sich die Geräte? Was lässt sich mit ihnen schneiden? Und welches ist das beste Gerät für die Feuerwehr?
Mini-Aquatix von Spechtenhauser

Kompakter Wassersauger

Waal (BY) – Spechtenhauser hat seine Wassersauger-Familie um ein neues Modell erweitert. Der Mini-Aquatix zeichnet sich durch vergleichsweise kompakte Abmessungen (L x B x H: 485 x 380 x 750 Millimeter) und ein Gewicht von 24 Kilogramm aus.

Herzstück ist die Spechtenhauser-Entleerungspumpe aus Edelstahl. Der mögliche Korndurchgang von 50 Millimeter erlaubt es, auch Schlamm, kleine Steine sowie andere Fest- und Schwebstoffe mit zu fördern.

Anzeige

Maximal können 350 Liter Wasser pro Minute mit einer Förderhöhe von 11 Meter gepumpt werden. Thermo- und Motorschutzschalter sowie ein doppelter Überlaufschutz sind serienmäßig lieferbar, optional ist auch ein Personenschutzschalter erhältlich. Zum Gerät gehören ein 3 Meter langer Schlauch, Verlängerungsrohr sowie Bodensaug- und Fugendüse.

Sonderheft: Richtiges Vorgehen beim Unwettereinsatz
Das Feuerwehr-Magazin-Sonderheft „Richtiges Vorgehen beim Unwettereinsatz“ gibt Dir und Deinen Kameraden wichtige Tipps für alle Einsatzlagen rund um das Thema Unwetter.
9,80 €
AGB
Kompakter und leichter als die großen Geschwister: Der Wassersauger Mini-Aquatix von Spechtenhauser.unwet
Produkt: Download Rettungsspreizer
Download Rettungsspreizer
Praxis-Tipps für ein besseres Handling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.