Produkt: Download Anleiterbereitschaft
Download Anleiterbereitschaft
Anleiterbereitschaft (ALB) kurz und kompakt erklärt. Wie funktioniert sie?
Feuerwehr spricht von Sabotage

Unbekannte drehen Einsatzkräften das Wasser ab

Herford (NW) – Am vergangenen Wochenende haben Herforder Feuerwehrleute stundenlang gegen den Brand eines Einfamilienhauses gekämpft. Während des Innenangriffs ging den Kräften plötzlich das Löschwasser aus. Der Verdacht: Jemand hat den Hydranten zugedreht.

Mit einem Großaufgebot bekämpfen Feuerwehrleute in Herford den Brand eines Einfamilienhauses. Foto: Kiel-Steinkamp (Neue Westfälische)

Bereits der erste Versuch, Hydranten am Einsatzort für die Löschwasserversorgung zu nutzen, war fehlgeschlagen. Aufgrund einer Baustelle war die Wasserversorgung unterbrochen worden. Die Kapazitäten der mitgeführten Tanklöschfahrzeuge reichten nur für wenige Minuten. Kurzerhand wurden zusätzliche Kräfte alarmiert, sodass ein Pendelverkehr zu einem Freizeitbad aufgebaut werden konnte.

Anzeige

Da das 100 Jahre alte Haus nicht mehr zu retten war, konzentrierten sich die Feuerwehrleute auf den Schutz des baulich verbundenen Nachbarhauses. Eine nahe Tankstelle war aufgrund der Windrichtung nicht unmittelbar bedroht. Parallel legten sie eine Schlauchleitung zu einem Hydranten in einer Nebenstraße. Hier soll es dann zu dem Sabotageakt gekommen sein.

Laut Neue Westfälische hat der Pressesprecher der Wehr den Vorfall als lebensgefährlich für die Angriffstrupps in dem brennenden Haus bezeichnet. Bei dem Löscheinsatz habe der Wasserdruck in dem Wohngebiet nachgelassen. Dies könne bei Anwohnern auf Unverständnis gestoßen sein, sodass sie kurzerhand den Hydranten zugedreht hätten. Die Feuerwehr prüfe jetzt eine Anzeige gegen unbekannt.

Nachdem die Kräfte den Grund für den plötzlichen Wassermangel entdeckt hatten, postierte die Feuerwehr zwei Wachen an dem Hydranten.

Ecomed Brandbekämpfung im InnenangriffDas Buch Standard-Einsatz-Regeln: Brandbekämpfung im Innenangriff von Ecomed liefert praktische Anleitungen und ein durchdachtes Konzept zur Brandbekämpfung im Innenangriff. Direkt im Feuerwehrshop bestellen.

Produkt: Download Anleiterbereitschaft
Download Anleiterbereitschaft
Anleiterbereitschaft (ALB) kurz und kompakt erklärt. Wie funktioniert sie?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich kann nur hoffen das diese Leute einmal selbst auf die Hilfe der Feuerwehr angewiesen sind, und merken wie Scheiße solche Aktionen sind. Wer einmal einen Innenangriff in einem brennenden Haus mitgemacht hat, weiß in welcher Gefahr man schwebt, Solchen Leuten ,kann man nur wünschen selbst einen heißen Arsch zu bekommen und dabei in die Hose scheißen vor Angst

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Da fehlt es einem an Vorstellungskraft warum Schwachmaten das Leben der Helfer und anderer Menschen auf’s Spiel setzen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren