Produkt: Download 150 Jahre Rosenbauer
Download 150 Jahre Rosenbauer
eDossier zum 150-jährigen Jubiläum des weltgrößten Aufbauherstellers Rosenbauer bietet einen Überblick über die Firmengeschichte dieses Traditionsunternehmens.
Erfolgreichstes Rosenbauer-Produkt

Rosenbauer liefert 20.000ste Tragkraftspritze Fox aus

Leonding (Österreich) – Feuerwehrfahrzeug- und -Gerätehersteller Rosenbauer hat die 20.000ste Tragkraftspritze Fox ausgeliefert. Das Unternehmen blickt auf über 30 Jahre Herstellung und Entwicklung ihres mit Abstand erfolgreichsten Produkts.

Das mit Abstand erfolgreichste Produkt von Rosenbauer: die Tragkraftspritze Fox. Das 20.000ste Modell hat der Feuerwehrhersteller aus Österreich nun an die FF Elsdorf (SH) übergeben. Foto: Rosenbauer

Seit 1987 ist die Tragkraftspritze Fox auf dem Markt, seit 2015 in der vierten Generation. Das 20.000ste Gerät hat Rosenbauer laut einer Pressemitteilung nun im Rahmen einer kleinen Feier an die Feuerwehr Elsdorf in Schleswig-Holstein übergeben. Fast 50 Prozent aller weltweit verkauften Fox Tragkraftspritzen sind bei deutschen Feuerwehren im Einsatz. 

Anzeige

Fox versus Fox S

Auf der Weltleitmesse Interschutz im Jahr 2015 präsentierte der Feuerwehrhersteller aus Leonding die neue Fox S als Basis für die vierte Generation von Rosenbauer Tragkraftspritzen. Die Fox S hat eine Ausgangsleistung von 1.050 l/min bei 10 bar als PFPN 10-1.000. Sie zeichnet sich mit 150 Kilogramm durch ein geringeres Gewicht sowie einen kleineren Motor als die Fox aus.

Die Fox hingegen bietet eine Leistung von 1.750 l/min bei 10 bar als PFPN 10-1.500. Sie wiegt betriebsbereit 166 Kilogramm und ist damit immer noch deutlich leichter, als es die Norm EN 14466 zulassen würde. Beide Modelle haben die gleichen Abmessungen von 926 x 636 x 845 Millimeter (L x B x H) und finden auch in den seitlichen Geräteräumen von Feuerwehrfahrzeugen Platz.

Günstige Tickets für die Interschutz? Gibt es beim Feuerwehr-Magazin! Damit spart Ihr Geld, lästige Wartezeit an der Tageskasse und es fallen keine Versandkosten an. –> Hier geht’s zu den Tickets für die Interschutz 2020!

Ergonomische, gummierte Tragegriffe und ein niedriger Schwerpunkt der Pumpen erleichtern den Transport auf den letzten Metern zur Einsatzstelle. Außerdem können die PFPN mit einer LED-Traggestellbeleuchtung ausgestattet werden, die bei Dunkelheit den Weg zum Einsatzort beleuchtet. Jede Fox Tragkraftspritze wird über ein LCS 2.0 Bedienpanel (Logic Control System) mit integriertem Farbdisplay gesteuert und überwacht. Dieses kann für den Fahrzeugeinbau auch seitlich am Gehäuse montiert werden und um ein abgesetztes Panel ergänzt werden.

Partner aus der Region

Sowohl die Fox als auch die Fox S verfügen über ein neu entwickeltes Pumpenteil: Ein Laufrad mit räumlich gekrümmten Laufradschaufeln mit einem Spiralgehäuse aus Leichtmetall wandelt die mechanische Motorleistung mit hohem Wirkungsgrad in hydraulische Leistung um. Angetrieben werden die einstufigen Kreiselpumpen von BRP Rotax-Motoren. Diese werden unweit der Rosenbauer Konzernzentrale im oberösterreichischen Gunskirchen produziert und von dort direkt an die Fox-Montagelinie geliefert. In der Fox S ist ein Zweizylindermotor mit 600 Kubikzentimeter verbaut, in der Fox ein Dreizylinder mit 900 ccm.

Download 5 Tragkraftspritzen im Praxistest

Tragkraftspritzentest mit fünf Pumpen von vier Herstellern. Getestet wurden unter anderem: Handhabung, Sicherheit und Ergonomie.

1,50 €
AGB

Die Entlüftung erfolgt über eine Kolbenansaugpumpe, die nun über eine Magnetkupplung geschaltet wird. Auf Knopfdruck wird der Ansaugvorgang gestartet und, sobald die Pumpe mit Wasser gefüllt ist, die Entlüftungspumpe automatisch abgeschaltet. Optional erhältlich für beide Modelle sind Pumpendruckregler, Kavitationsanzeige und Überhitzungsschutz. Der Pumpendruckregler regelt automatisch die Motordrehzahl, so bleibt der eingestellte Ausgangsdruck konstant. Die Kavitationswarnung zeigt dem Bediener frühzeitig eine mögliche Beschädigung der Pumpe. Die Eingangsdrucküberwachung verhindert im Einspeisebetrieb ein Leersaugen der Versorgungsleitung. Der mechanische Überhitzungsschutz schützt die Pumpe automatisch vor Überhitzung.

Rosenbauer: “Immer noch State-of-the-Art”

Warum die Tragkraftspritze so erfolgreich ist, erklärt Roland Weber, Global Product Manager Löschsysteme: “Rosenbauer hat sich getraut, das Thema Tragkraftspritze komplett neu zu denken. Die beiden aktuellen Fox Tragkraftspritzen stellten schon damals die beste Kombination der für die Kunden wichtigsten Eigenschaften wie Leistung, Gewicht, Qualität und Bedienkomfort dar, haben sich aber deutlich weiterentwickelt. Auch vier Jahre nach ihrer Einführung sind sie absolut State-of-the-Art.”

Vertriebsleiter Thorsten Ritzmann fügt hinzu: “Die größte Nachfrage kommt aus Deutschland. Hier konnten wir den Fox-Verkauf in den letzten vier Jahren um mehr als ein Drittel steigern. Heuer haben wir so viele Tragkraftspritzen wie noch nie zuvor ausgeliefert. Ob als Pumpe an der Wasserentnahmestelle, als Pumpe auf einem TSF oder TSF-W, als Verstärkerpumpe bei einer Wasserförderung über lange Wegstrecken oder als Pumpe zum Auspumpen von überfluteten Kellern: die Tragkraftspritze ist eine äußerst flexibel einsetzbare Allround-Maschine:”

Alles zum Thema Tragkraftspritze auf feuerwehrmagazin.de findet Ihr hier

Jetzt noch schnell bestellen: den Rosenbauer Wandkalender 2020!

Exklusiv bei uns im Feuerwehr-Magazin-Shop: der Rosenbauer Kalender 2020. Direkt online bestellen!
Produkt: Download 150 Jahre Rosenbauer
Download 150 Jahre Rosenbauer
eDossier zum 150-jährigen Jubiläum des weltgrößten Aufbauherstellers Rosenbauer bietet einen Überblick über die Firmengeschichte dieses Traditionsunternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren