Teleskoplader bei Türöffnungen immer mit dabei

Türöffnung über das Fenster

Mauerkirchen (Österreich) – Zu einer Türöffnung forderte am Freitag früh das Rote Kreuz über die Landes-Warnzentrale die Feuerwehr Mauerkirchen (Bezirk Braunau in Oberösterreich) an. Eine Seniorin war in ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss gestürzt und konnte die Tür nicht mehr erreichen. 

Bei der Lageerkundung stellten die Experten der FF Mauerkirchen fest, dass sie am einfachsten über ein gekipptes Fenster in die Wohnung einer hilfsbedürftigen Seniorin gelangen können. Einmal mehr hilfreich bei dieser “Türöffnung”: der Teleskoplader der Feuerwehr.

Die Türöffnungsexperten der Feuerwehr stellten bei der Lageerkundung fest, dass ein gut erreichbares Fenster auf Kipp stand. “Das Vorgehen über diesen Weg bedeutete den geringsten Aufwand. Und das Fenster war schneller und einfacher zu öffnen als die Tür”, erklärt Brandinspektor Simon Riffert auf Nachfrage von feuerwehrmagazin.de.

Anzeige

Notfall Türöffnungs-Rucksack STAVANGER + TOOLS
Lieferzeit: 2-3 Wochen Speziell für Feuerwehrleute: Türöffnungs-Rucksack Das Innere des Rucksacks wird durch einen maßangefertigten und hochwertigen Schaumstoffeinsatz ausgestattet.
4.285,00 €
AGB

Hierbei bewährte sich einmal mehr der Teleskoplader mit Arbeitskorb. Dieses Feuerwehrfahrzeug ist in Mauerkirchen beim Alarmstichwort Türöffnung fester Bestandteil der Ausrückeordnung. Aus dem Korb öffnete die Mannschaft des Rüst-Löschfahrzeugs das Fenster und verschaffte sich so Zugang zur Wohnung in der Apothekergasse. 

Nach der Versorgung der Patientin durch das Rote Kreuz leistete ein Teil der 17 Feuerwehrleute noch Tragehilfe. Die Polizei waren ebenfalls mit einer Streife im Einsatz. Nach rund einer Sunde endete der Einsatz. 

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Aus dem Beitrag geht gut hervor, wie organisiert die Feuerwehr gehandelt hat, meinen Respekt dafür. Ich möchte mir für meine Tür eine neue Türöffnung schneiden. Dafür muss ich mich noch an einen Fachmann wenden.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert