Produkt: Download PSA bei Verkehrsunfällen
Download PSA bei Verkehrsunfällen
Schutzbrille auf und los? Auf welche Schutzausrüstung Feuerwehrleute bei Verkehrsunfällen achten müssen.
Strategien, Verfahren, Werkzeuge

Großtierrettung: Ausbildung per Webinar

Bremen – Das Thema Großtierrettung betrifft viele Feuerwehren. Beinahe überall können Kühe, Pferde und Co schnell einen Einsatz auslösen – wenn sie etwa in einem morastigen Flußufer feststecken oder in eine Güllegrube einbrechen. Das theoretische Fachwissen für solche Einsätze über dieses Thema vermittelt ein Feuerwehr-Magazin-Webinar: “Großtierrettung – Strategien, Verfahren, Werkzeuge”.

Den Teilnehmern werden Grundkenntnisse über die Spezialtechnik Großtierrettung vermittelt. Diese hat das Ziel sicherer und tierschonender Großtierrettungseinsätze.

Anzeige

Inhalte:

• Darum ist es sinnvoll, sich mit dem Thema zu beschäftigen

• Risiken am Großtierrettungseinsatzort

• Einsatzstrategien & Organisation

• Verfahren der Technischen Großtierrettung

• Werkzeuge der Technischen Großtierrettung

Dauer:

Zirka 80 Minuten

Gefährliche Tiere im Feuerwehreinsatz
Gefährliche Tiere im Feuerwehreinsatz Die Haltung exotischer Tiere erfreut sich in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit.
13,00 €
AGB

Als Referent fungiert Lutz Hauch. Er ist ehemaliger Berufsfeuerwehrmann und seit 1995 als Trainer für Pferde mit Verhaltensauffälligkeiten tätig. Die beiden Interessens-, Kompetenz- und Erfahrungsfelder führten ihn 2015 zur Technischen Großtierrettung, einem Thema, das in Großbritannien bereits seit den frühen 90er-Jahren erforscht, entwickelt und praktiziert wird. In intensiven Recherchen über Forschungen, Entwicklungen von Einsatzstrategien und Rettungswerkzeugen sowie im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa trug er den aktuellen Erkenntnisstand zur Technischen Großtierrettung zusammen.

Um das geplante Ausbildungskonzept auf fundierte Grundlagen zu stellen, absolvierte Lutz Hauch Ausbildungen zum zertifizierten Großtierretter und Pferdesanitäter. Seit 2016 unterrichtet er Einsatzkräfte von Rettungsorganisationen in ganz Deutschland. Außerdem ist er als Fachreferent und -berater tätig. Sein Trainingskonzept für die technische Großtierrettung wurde 2020 durch die ZdS (Zertifizierungsgesellschaft der Sicherheitstechnik GmbH) nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Termin: Mittwoch, 17. Februar 2021, 18.00 bis ca. 19.30 Uhr. Teilnahmepreis: 10 EUR (inkl. Handout). 

Der Platz für Teilnehmer ist begrenzt! Jetzt Ticket sichern:

Webinar: Großtierrettung – Strategien, Verfahren, Werkzeuge

Worauf muss bei der Großtierrettung geachtet werden?
Produkt: Download Säbelsägen im Praxistest
Download Säbelsägen im Praxistest
Wofür eignen sich die Geräte? Was lässt sich mit ihnen schneiden? Und welches ist das beste Gerät für die Feuerwehr?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hallo Herr Hauch!
    Mein Freund und ich würden uns sehr freuen, wenn wir am Mittwoch Ihre Präsentation mitverfolgen dürfen!
    Liebe Grüße
    Sassi und Maik

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Habe an einem Lehrgang Großtierrettung schon life teilgenommen. Sehr informativ, konnte bei den Übungseinheiten viel praktische Erfahrung sammeln. Kann ich nur empfehlen.
    Allerdings ist es meines Erachtens dann aber auch erforderlich, geeignetes Material vorzuhalten um das Erlernte im Einsatz auch anwenden zu können.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.