Blick in Fahrzeughallen und Leitstelle

Feuerwehr Bremerhaven: Virtuelle Besichtigung der zentralen Wache

Bremerhaven (HB) – Wegen der Corona-Lage bieten Berufsfeuerwehren zurzeit keine Wachbesichtigungen an. In Bremerhaven hat die Feuerwehr dazu eine Alternative geschaffen: An Computer oder Smartphone können User virtuell durch die zentrale Feuerwache laufen.

Ausschnitt aus dem virtuellen 360-Grad-Rundgang durch die zentrale Wache der Feuerwehr Bremerhaven. (Bild: 2022 360-PRO.de Oliver Vosshage Tel: 0179-3971520 / 0511-21 330 700)

In der 360-Grad-Darstellung werden die Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst in den Alarmhallen gezeigt und erklärt. Teilweise sind dazu Videos abrufbar.

Anzeige

Einen Einsatzleitwagen (ELW) und einen Rettungswagen (RTW) können Besucher sogar von innen besichtigen. Auch Ausrüstungsgegenstände lassen sich erkunden.

Zudem gewährt die Feuerwehr Einblick in die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe. Diese ist in der Wache angesiedelt und bundeslandübergreifend für die Stadt Bremerhaven sowie die Kreise Cuxhaven und Osterholz (NI) zuständig.

Pax Roller-Daypack
PAX Roller Daypack – viel Platz auf kleinem Raum Der PAX Daypack bietet Dir einen regendichten Rollverschluss, ein von außen zugängliches gepolstertes Laptopfach, zwei Seitentaschen für Schlüssel, Papiere und Trinkflasche.
96,39 €
AGB

Die Umsetzung des virtuellen Rundgangs erfolgte zusammen mit der Firma 360-PRO aus Hannover. Hier lässt er sich die Tour starten: https://my.mpskin.com/tour/feuerwehr-bremerhaven.

Mehr zum Thema:

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Die Idee finde ich genial. Wann hat man schon mal die Gelegenheit (vor allem als Freiwilliger), eine Berufsfeuerwache besichtigen zu können, noch dazu eine so große wie die in Bremerhaven.
    Auch die Umsetzung finde ich sehr gelungen. Zu den einzelnen Fahrzeugen gibt es Informationen und sogar kleine Videos, in denen die Fahrzeuge vorgestellt werden.
    Kurzum: ich bin schwer begeistert und werde der Wache in der nächsten Zeit bestimmt öfter einen (virtuellen) Besuch abstatten.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Stefan

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.