Produkt: Download Feuerwehrhaus im Berg
Download Feuerwehrhaus im Berg
Spektakuläre Lösung der freiwilligen Feuerwehr Margreid in Südtirol, Italien.
Diebstahl durch Alarm vereitelt

Einbruch in Feuerwehrhaus: Alarmanlage verscheucht Diebe

Talheim (BW) – In der Nacht auf Samstag sind unbekannte in das Feuerwehrhaus in Talheim (Kreis Heilbronn) eingebrochen. Als die Alarmanlage auslöste, flüchteten die beiden Männer – doch sie wurden von den Überwachungskameras gefilmt.

Feuerwehrhaus
Zwei Unbekannte sind in das 2015 in Betrieb gegangene haus der Feuerwehr Talheim eingebrochen. Der Alarm hat sie jedoch verscheucht. Foto: Feuerwehr Talheim

Gegen 3 Uhr hebelten zwei Männer ein Fenster des Feuerwehrhauses der FF Talheim auf und drangen in das Gebäude ein. Das Haus ist erst 2015 in Betrieb gegangen und mit einer Alarmanlage ausgestattet. Durch das akustische Alarm-Geräusch abgeschreckt, verließen die beiden Männer das Feuerwehrhaus und flüchteten mit einem Pkw. Dabei wurden sie von einer Überwachungskamera gefilmt. 

Anzeige

Am Montag sicherte die Polizei Spuren am Tatort. Ob die Täter aufgrund der Kamera-Überwachung überführt werden können, stand am Mittwoch noch nicht fest. “Auf den Aufnahmen sind zwei Männer zu erkennen, aber die Bilder sind sehr verpixelt”, erklärt Theo Braun von der FF Talheim. Er ist für die EDV im Feuerwehrhaus zuständig. Daher lautet sein Rat für Feuerwehren, die sich eine Überwachungs-Anlage anschaffen wollen: “Nicht an den Kameras sparen!” Braun rät außerdem zu einer Ringsum-Überwachung.

Wenn Ihr mehr über das Thema Einbruchsschutz in Feuerwehrhäusern wissen wollt, könnt Ihr hier unser neues Sonderheft: Rund um das Feuerwehrhaus vorbestellen. Im Handel erscheint es am 19. Juni 2020. 

Sonderheft: Rund um das Feuerwehrhaus
VERSANDKOSTENFREI Sonderheft vom Feuerwehr-Magazin: Rund um das Feuerwehrhaus Jetzt vorbestellen! Verkaufsstart ist der 19.
9,80 €
AGB

Aus dem Inhalt:

  • Sicherheit und Unfallschutz im Feuerwehrhaus
  • Tipps zur Planung – so arbeiten Architekten
  • Brandschutz in Feuerwehrhäusern
  • Einbruchsschutz in Feuerwehrhäusern
  • Zutrittsysteme für die Feuerwehr
  • Redundanz: Auf Ausfälle vorbereitet
  • Renovieren im Bestand
  • Tipps für den Umzug
  • Pfiffige Ideen fürs Floriansstüberl
  • Finanzierung über Public Private Partnership
Produkt: Download Zutrittsysteme für die Feuerwehr
Download Zutrittsysteme für die Feuerwehr
Moderne Schließanlagen für Feuerwachen - welche gibt es? Was sind die Vor- und Nachteile?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. In den Kommentaren spricht ihr davon da die Einbrüche häufiger werden. Gibt es dafür auch Hinweise oder entsprechende Dokumentation.

    Umfassender Einbruchsschutz sollte ohnehin bei moderen öffentlichen Gebäuden mit hochwertiger – technischer und medizinscher Austattung und Versorgungrelevanter Vorhaltung Standard sein.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Gab es was besonderes zu holen? Der moderne Panzerknacker greift ja mittlerweile gern zum Akku-Spreizer.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Die Zahl der Einbrüche wird nicht weniger, aber mit einem SURITEC Frühwarnsystem kann man so ein Haus optimal sichern. Keine Montage oder Verkabelung.

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Schade das es immer mehr Einbrüche in Feuerwehrgerätehäuser gibt.
    Mittlerweile sollte da eine Alarmanlage zur Grundausstattung gehören.. wirklich schade.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.