Produkt: Notfall-Hypnose – Analgesie und Sedierung ganz ohne Medikamente
Notfall-Hypnose – Analgesie und Sedierung ganz ohne Medikamente
eLearning: Dir werden die wichtigen Grundkenntnisse über Einsatz und Nutzen der Notfall-Hypnose im Rettungsdienst vermittelt.
Schwerer Arbeitsunfall in Hamburg

Bauteile stürzen von Kran in Baugrube

Hamburg – Schwerer Arbeitsunfall am Montagmittag auf einer Baustelle in Hamburg: An der Zweibrückenstraße als Zufahrt zur Hafencity entsteht gerade der Neubau eines Bürogebäudes für die Berufsgenossenschaft. Arbeiter waren gegen 12.10 Uhr in der Baugrube damit beschäftigt, Schaltafeln aufzubauen. Dabei kam es zu einem Unfall. Möglicherweise, so erste Erkenntnisse, lösten sich schwere, großformatige Bauteile an einem Kran. Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr arbeiten an der Rettung und Versorgung von zwei schwer verletzten Arbeitern auf einer Baustelle in Hamburg. Foto: Timo Jann

Zwei Männer wurden durch die herabfallenden Holzteile getroffen und schwer verletzt. Es soll sich dabei um ein Paket mit Schalhölzern gehandelt haben, dass mit einem Kran versetzt wurde. Dabei riss nach ersten Ermittlungen die Halterung. Die Feuerwehreinsatzleitzentrale (FEZ) der Feuerwehr Hamburg schickte nach einem Notruf von der Baustelle zahlreiche Kräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Rettungsdienst zum Einsatzort. Darunter auch Rüstfahrzeuge. Doch einerseits konnte die Baugrube nicht mit den Großfahrzeugen angesteuert werden, andererseits waren die Männer wie durch Kollegen bereits befreit worden. Sie lagen zwischen aufragenden Bewehrungsstahlstangen und den Schaltafeln.

Anzeige

Wegen der der bereits installierten Armierungen für Stahlbetonpfeiler gestaltete sich der Zugang zu den Verletzten allerdings sehr schwierig, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg: “Wie in einem Labyrinth.” Nach einer Erstversorgung durch eine Notärztin und Notfallsanitäter packten alle Feuerwehrleute mit an, um die Verletzten auf zwei Rolltragen aus der Grube zu holen. Nach der Erstversorgung durch Notärzte wurden die beiden Männer in speziellen Vakuummatratzen in Kliniken der Maximalversorgung befördert. 

Tiefbauunfälle
Einsatztaktisches Wissen Das Buch beschreibt die Hintergründe und Besonderheiten von Tiefbauunfällen.
29,00 €
AGB

Der Einsatz der Feuerwehr Hamburg, die mit insgesamt 30 Einsatzkräften vor Ort war, dauerte insgesamt zweieinhalb Stunden.

In den vergangenen Wochen ist es in Hamburg wiederholt zu Unfällen auf Baustellen gekommen. Zuletzt war Mitte März ein Gerüst an einem Neubau in St. Pauli eingestürzt. Ein Arbeiter starb dabei, mehrere wurden schwer verletzt.

 

Produkt: Download Rüstwagen der FF Achim
Download Rüstwagen der FF Achim
Ausführliche Fahrzeugvorstellung: RW auf MAN TGM 13.290 4x4 mit Rosenbauer-Aufbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.