Produkt: Download Feuerwehr Norderstedt
Download Feuerwehr Norderstedt
Ausführliche Fotoreportage über die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt bei Hamburg.
Hunderte Personen bei Feuerwehr Hamburg getestet

Feuerwehr Hamburg: Mitarbeiter infiziert sich im Urlaub mit Corona

Hamburg – Ein Feuerwehrmann der Hauptfeuerwache Berliner Tor ist positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Deshalb hat die Feuerwehr Hamburg heute Morgen hunderte Mitarbeiter und Ehrenamtliche getestet.

Feuerwehr Hamburg
Massentest per Drive in an der Feuerwehr-Akademie Hamburg. Foto: Blaulicht-News.de/Sebastian Peters

Der Feuerwehrmann war ohne Krankheitssymptome aus dem Urlaub zurückgekehrt. Anschließend wurde die Urlaubsregion zum Risikogebiet erklärt. Da hatte der Mann seinen Dienst an der Feuerwache Berliner Tor aber bereits wieder angetreten. Mehr als 20 seiner Kollegen mussten deshalb ihren Dienst an der Wache unterbrechen und sich in häusliche Quarantäne begeben.

Anzeige

An der Akademie der Feuerwehr Hamburg wurden im Zeitraum von 9 Uhr bis etwa 11 Uhr mehrere hundert Personen getestet. dabei handelt es sich sowohl um Beamte der Berufsfeuerwehr als auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Die Abstriche wurden praktisch wie bei einem Drive in von den Mitarbeitern genommen. Vor der Feuerwehr-Akademie bildeten sich daher eine Reihe aus Pkw.

Krisenstäbe
Individuellen Krisenstab einrichten Die Kaubonbons sind ideal zur Beruhigung.
4,95 €
AGB

Hier geht’s zu weiteren Corona-Meldungen:

Zwei Feuerwehrleute in Warnwesten und mit Mundschutz standen vor dem Eingang und wiesen die eintreffenden Kollegen ein. Alle Personen mussten in ihren Fahrzeugen sitzen bleiben. Nach und nach werden die Fahrzeuge auf das Gelände geleitet um dort abgestrichen zu werden.

Hier geht es zu einem Video des NDR: Corona-Fall bei der Feuerwehr am Berliner Tor

Produkt: Download Feuer auf Containerschiff
Download Feuer auf Containerschiff
Großbrand im Hamburger Hafen: 300 Meter langes Containerschiff gerät in Brand. Ausführlicher Einsatzbericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren