Flammen zerstören Gärtnerei

Ergolding (BY) – Dienstagmittag brach ein Feuer in einem Gartencenter in Ergolding (Kreis Landshut) aus. Das Gebäude wurde komplett zerstört.

Gegen 13.20 Uhr brach der Brand aus. Nach dem Notruf alarmierte die Integrierte Leitstelle in Landshut ein Großaufgebot der Feuerwehr. Die FF Ergolding rückte aus. Unterstützung folgte unter anderem von Freiwilligen Feuerwehren aus Landshut und der Werkfeuerwehr BMW. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits hohe Flammen aus der Gärtnerei. Das Feuer drohte auf weitere Gebäude überzugreifen. Zunächst galt es, ein Nachbargebäude zu evakuieren und mit massiven Löschmaßnahmen eine Brandausbreitung zu verhindern.

Zur Brandbekämpfung setzten die Kräfte auch Schaummittel ein. Kurz vor 16.00 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Der Feuerwehreinsatz zieht sich noch bis in die frühen Abendstunden. Parallel beginnen Kriminalbeamte der Polizei Landshut mit den Ermittlungen zur Brandursache. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen über 200.000 Euro. (Foto: fib/Sobo)
Ein Kommentar zu “Flammen zerstören Gärtnerei”
  1. Im Einsatz waren über 120 Feuerwehrleute und Einsatzkräfte des THW der Organisationen Feuerwehr Landshut (LZ Stadt und LZ Siedlung), Feuerwehr Ergolding, Feuerwehr Ahrain, FF Oberglaim, Feuerwehr Altheim, Feuerwehr Tiefenbach, THW Ergolding, THW Landshut, Werkfeuerwehr BMW, Feuerwehr Piflas.

    Bericht und Verlinkung von Fotostrecken unter http://www.feuerwehr-piflas.de/index.php/einsaetze/einsaetze-2011/374-grossbrand-gartencenter–industriestrasse-ergolding

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: