Produkt: Download Feuerwehr Rio de Janeiro
Download Feuerwehr Rio de Janeiro
Einsatz in Brasilien: So arbeitet die Feuerwehr unterm Zuckerhut!
Einsatzbericht im FM 5/2020

Containerdorf in Flammen

Ellwangen (BW) – Mit dem Alarmstichwort “BR 5, mehrere Container am Gebäude brennen” wird die FF Ellwangen (Ostalbkreis) alarmiert. Der Einsatzort liegt praktisch vor der Haustür der Feuerwehr. Doch durch den rasanten Brandverlauf steht in kurzer Zeit ein gesamtes Containerdorf in Flammen.

Einsatzbericht Ellwangen
In Ellwangen (BW) steht ein so genanntes Container-Dorf in Flammen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte springt das Feuer im obersten Geschoss bereits von Modul zu Modul. Aufgrund der Brandintensität schmelzen die Böden, sodass sich der Brand auch nach unten ausbreitet. Foto: Foto Zirlik

Wolfgang Hörmann, Stadtbrandmeister von Ellwangen, sitzt am Dienstagnachmittag, 23. Juli 2019, in seinem Büro. Da ruft ihn ein Kollege an und macht ihn auf Rauch ganz in der Nähe aufmerksam. “Ich habe sofort nachgeschaut und eine schwache Rauchentwicklung gesehen”, berichtet Hörmann. Er ist Verwaltungsmitarbeiter bei dem Energieversorger EnBW ODR mit rund 350 Beschäftigten in Ellwangen. Wegen Baumaßnahmen am Firmengebäude mitten in der Stadt sind Teile des Unternehmens in eine provisorische Unterkunft umgezogen.

Anzeige

Der behelfsmäßige Container-Komplex direkt neben dem L-förmigen Bürogebäude besteht aus 60 Modulen in drei Etagen. An diesem Dienstag ist das temporäre Bauwerk mit Möbeln und Büromaterial größtenteils eingerichtet. Darin wird aber noch nicht gearbeitet. Fremdfirmen testen gerade die Klima- und Heizungsanlagen. Der Container-Block steht 10 bis 40 Meter von den umliegenden Gebäuden entfernt. “Baurechtlich hätten 5 Meter ausgereicht”, erklärt Hörmann, der für den Brandschutz des Unternehmens mit verantwortlich ist. “Aber wir wollten mehr.”

Eins-Eins-Mord - Der Feuerwehr-Krimi
Sichert Euch jetzt den packenden Krimi von Andreas Schnabel und fiebert mit Feuerwehrfrau Josi Blankenburg mit.
13,00 €
AGB

Der Stadtbrandmeister sieht aus dem Fenster und entdeckt einen Brand in einem Container in der oberen Reihe des provisorischen Komplexes. Auf Nachfrage erfährt er, dass bereits mehrere seiner Arbeitskollegen einen Notruf abgesetzt haben. Auch mehrere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen arbeiten bei dem Energieversorger.

Aus insgesamt fünf Abteilungen (Stadtteilwehren) besteht die FF. Das Feuerwehrhaus der Abteilung Ellwangen liegt nur 150 Meter entfernt. Um 15.57 Uhr alarmiert der Disponent der Leitstelle Ostalb mit dem Stichwort “BR 5” die Abteilung Ellwangen: Vollalarm…

Wenn Ihr wissen wollt, wie es weiterging, könnt Ihr den sechsseitigen Einsatzbericht im Feuerwehr-Magazin 5/2020 lesen. Ihr könnt das Heft ganz einfach bei uns im Shop bestellen.

Feuerwehr-Magazin 5/2020
VERSANDKOSTENFREI - Nachrichten, Reportagen, Einsatzberichte und noch vieles mehr liest Du in Deinem Feuerwehr-Magazin.
5,50 €
AGB
Produkt: Download Checkliste Brandursachenermittlung
Download Checkliste Brandursachenermittlung
Kostenlose Checkliste zum Faktensammeln nach Brandeinsätzen. So helfen Feuerwehrleute sinnvoll bei der Brandursachenermittlung!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Schon nicht ohne so ein Containerdorf

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren