205.000 Euro Schaden

A 81: Lamborghini landet in Leitplanke

Mundelsheim (BW) – Ein leicht verletzter Autofahrer und Blechschaden – doch der hat es in sich. Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der A 81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) schätzt die Polizei die Schadenssumme auf 205.000 Euro. Bei dem Unfallfahrzeug handelte es sich um einen Lamborghini Hurácan.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.20 Uhr zwischen Mundelsheim und Pleidelsheim. Dabei stieß der 37 Jahre alte Lamborghini-Fahrer aus ungeklärter Ursache plötzlich gegen die Mittelschutzleitplanke. Der Sportwagen schleuderte noch einige Meter weiter. 

Anzeige

Eine Rettungswagenbesatzung versorgte den leicht verletzten Mann. Die Feuerwehr rückte aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe aus und sicherte die Unfallstelle gemeinsam mit zwei Streifenwagenbesatzungen ab. Die Autobahn in Richtung Stuttgart musste kurzzeitig gesperrt werden, später war eine einspurige Verkehrsführung möglich. Ein Abschleppunternehmen barg das Unfallfahrzeug.

Handschuhhalter Feuerwehr-Magazin
Die perfekte Lösung für die Handschuhe!
3,00 €
AGB
Der schwer beschädigte Lamborghini auf der A 81 bei Mundelsheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.