DLAK 18/12 | Mercedes Atego 1530 F/Rosenbauer

Die kleine DLAK mit Gelenkarm

Leutershausen (BY) – Während in Hannover die Interschutz 2022 in vollem Gange war, hat Rosenbauer fast unbemerkt eine kleine Besonderheit ausgeliefert: Die FF Leutershausen (Kreis Ansbach) erhielt die erste DLAK 18/12 mit einem Gelenkarm, die in Deutschland in Dienst gestellt worden ist.

Die neue DLAK 18/12 der FF Leutershausen hat auf dem Marktplatz am Röhrenbrunnen von 1852 Aufstellung genommen. Auf der Multifunktionssäule ist ein Überdrucklüfter montiert. (Bild: A. Müller)

Nach der Erstellung eines Feuerwehr-Bedarfsplans musste für die Stadt in Hubrettungsgerät beschafft werden. Im Zuge der Beantragung der Zuschüsse stellte der Kreisbrandrat fest, dass für die Stadt aufgrund der vorhandenen höheren Gebäude eine Drehleiter vom Typ DLAK 18/12 ausreichend und somit förderfähig sei. Also blieb es bei der Beschaffung einer solchen kleinen Drehleiter, allerdings mit Gelenkarm.

Anzeige

Als Basis der DLAK 18/12 dient ein Mercedes Atego 1530 F, den Hubrettungsaufbau fertigte Rosenbauer. (Bild: A. Müller)

DLAK 18/12 versus DLAK 23/12

Im Vergleich einer DLAK 18/12 mit der Standard-Drehleiter von Rosenbauer …

  • … ist die Nennrettungshöhe Meter niedriger,
  • … ist die zulässige Gesamtmasse um 1.300 Kilogramm geringer,
  • … ist das Fahrzeug um 1.210 Millimeter kürzer,
  • … ist der Radstand um 600 Millimeter geringer,
  • … sitzt der Drehkranz hinter der Hinterachse,
  • … hat die DLAK 18/12 keinen heckseitigen Überhang.

Mehr zu dieser kleinen Drehleiter mit Gelenkarm lest Ihr in der aktuellen Ausgabe des Feuerwehr-Magazins, die Ihr bei Eurem Zeitschriftenhändler bekommt. Falls dort alle Hefte schon vergriffen sein sollten, könnt Ihr das Heft hier versandkostenfrei bestellen oder direkt abonnieren.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Die Drehleiter ist tatsächlich so wie im Artikel geschrieben. Ich habe sie kurz nach der Anschaffung bewundern dürfen. Ein hübsches Gerät, das für Leutershausen ideal ist.
    Ich gratuliere an dieser Stelle noch mal der dortigen FF zur erfolgreichen Anschaffung der Drehleiter

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Kein Überhang der Lafette nach hinten und zur Seite ?! das ist eine gute Innovation auch für 23/12 Leitern!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.