Produkt: Video Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
Video Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
eLearning: Dir werden wichtige Grundlagen und spezielle Tipps zum Fotografieren von Feuerwehrfahrzeugen vermittelt.

FF Dibbersen beschafft TLF 16/25

Dibbersen (NI) – Ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/25 ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen (Kreis Harburg) in Dienst gestellt worden. Das auf einem Mercedes Atego 1529 AF aufgebaute Fahrzeug löst ein 24 Jahre altes Vorgängerfahrzeug ab. Die feuerwehrtechnische Ausstattung erfolgte durch die Firma Schlingmann aus Dissen.

MK TLF FF Dibbersen 01
Schlingmann fertigte das neue TLF 16/25 der FF Dibbersen auf einem Mercedes Atego 1529 AF. Foto: Köhlbrandt

Das neue TLF besitzt Allradantrieb, ist mit Antiblockiersystem (ABS) und Antriebsschlupfregelung (ASR) ausgestattet, hat eine Motorleistung von 290 PS und besitzt ein vollautomatisches Getriebe. Zum Löschwassertank mit einem Fassungsvermögen von 3.000 Litern kommt ein Schaumtank mit 120 Liter Inhalt. Dieses kann über eine automatische Schaummittelzumischanlage dem Löschwasserstrom beigemengt werden. Neben der üblichen Ausstattung für ein TLF ist auf dem Fahrzeug ein hydraulischer Rettungssatz von Weber Rescue Systems mit einer Rettungsschere RSX 160-105 und einem Spreizer SP 40 sowie einem Rettungszylinder verlastet. Strom wird von einem 14-kVA-Stromerzeuger von Eisemann erzeugt. Zudem verfügt das Fahrzeug über großzügige Beleuchtungsmittel: Ein pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast mit sechs Xenon-Scheinwerfern ist zwischen Kabine und Aufbau positioniert, dessen Betrieb erfolgt über die Fahrzeugbatterie.

Anzeige

Diese Feuerwehren haben ebenfalls neue Tanklöschfahrzeuge in Dienst gestellt:

Eine Besonderheit des neuen TLF sind die beiden B-Abgänge an jeder Seite. „Unser TLF ist dem Fachzug Wassertransport der Kreisfeuerwehr zugeordnet, daher sind die beiden zusätzlichen B-Abgänge bei der Abgabe von Löschwasser für uns wichtig“, betont Dibbersens Ortsbrandmeister Volker Kleeblatt. Die Sondersignalanlage besteht aus zwei Hänsch LED DB 975-Blitzbalken auf der Fahrerkabine, vier Hänsch Sputnik nano-Frontblitzer und zwei LED-Warnleuchten in Blau sowie einer Verkehrswarnanlage für den rückwärtigen Verkehr am Heck.

Produkt: Video Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
Video Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
eLearning: Dir werden wichtige Grundlagen und spezielle Tipps zum Fotografieren von Feuerwehrfahrzeugen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.