Mit Video

Toller Einsatz: Feuerwehr und Sanitäter retten Hundeleben

Barakaldo (Spanien) – In der baskischen Stadt Barakaldo kam es in der letzten Woche zu einem verheerenden Brand in einem Wohngebäude. Ein Atemschutztrupp entdeckte im Innenangriff einen kleinen Hund, der zu ersticken drohte. Schnell brachte ein Feuerwehrmann das leblose Tier nach draußen. Ein Sanitäter eilte zu Hilfe. Gemeinsam begannen die Retter damit, den kleinen Hund zu beatmen. Ein Mann bricht in den bangen Minuten in Tränen aus. Und dann schlägt das kleine Tier die Augen wieder auf. Im Video festgehalten von Luis Calabor:

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: