Überholmanöver falsch eingeschätzt

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad rammt abbiegenden Traktor

Waischenfeld (BY) – Am späten Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang im oberfränkischen Kreis Bayreuth. Auf einer Landstraße zwischen Waischenfeld und Volsbach prallte ein Motorrad in einen vorausfahrenden Trecker, als dieser zum Abbiegen ansetzte.

Ein 49-Jähriger war gegen 19.45 Uhr mit seinem Motorrad auf der Landstraße unterwegs, sein 16-jähriger Sohn auf dem Sozius. In dem Moment, als der 22-jährige Fahrer des vor ihm fahrenden Treckers ein Feld ansteuerte und dafür nach links ausscherte, setzte der Motorradfahrer zum Überholmanöver an. Die Maschine kollidierte mit Vater und Sohn darauf mit dem Vorderreifen der schweren Landmaschine und landete im Graben.

Anzeige

Ein Großaufgebot an Rettungskräften, darunter das Bayerische Rote Kreuz, Feuerwehren aus der Umgebung sowie das THW wurden alarmiert. Vor Ort waren zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen, mehrere Notärzte sowie zwei Hubschrauber. Der Fahrer des Motorrades verstarb trotz sofortiger medizinischer Behandlung. Sein Sohn wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Körperlich unverletzt blieb der Traktorfahrer. Er wurde von psychosozial betreut.

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktor verstirbt ein 49-jähriger Mann. Sein 16-jähriger Sohn auf dem Sozius überlebt schwer verletzt. Foto: NEWS5 / Merzbach

Die Ortsverbindungsstraße war bis 2 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger durch die Staatsanwaltschaft Bayreuth bestellt. Laut Auskunft des Polizeipräsidium Oberfranken habe der Motorradfahrer die Situation beim Überholmanöver wohl falsch eingeschätzt.

An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von zirka 8.000 Euro, an Traktor von zirka 5.000 Euro.

Sneakers Hot V Blinky
Blinkende Schritte Der Sneaker von LICO ist genau das richtige für kleine Feuerwehrleute.
29,90 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.