Produkt: Download Berufsfeuerwehr Kassel
Download Berufsfeuerwehr Kassel
Feuerwehr meistert Hercules-Aufgaben: wie die Berufsfeuerwehr Kassel trotz klammer Kasse Bemerkenswertes umsetzt.
Nachfolger Karl-Heinz Frank

Frankfurts Feuerwehrchef Professor Ries beendet Laufbahn

Frankfurt am Main (HE) – Nach über 25 Jahren an der Spitze der Frankfurter Feuerwehr wurde Professor Reinhard Ries verabschiedet. Mit Spalier, Dudelsackfanfaren und Rotem Teppich. Ries’ Nachfolger wird sein bisheriger Vertreter Karl-Heinz Frank.

Der PrŠsidialrat des DFV tagt in der Vertretung des Freistaats ThŸringen in Berlin Der PrŠsidialrat des DFV tagt in der Vertretung des Freistaats ThŸringen in Berlin Prof. Reinhard Ries

Anzeige

Ries hatte bereits vor über 25 Jahren seinen Dienst an der Spitze der Frankfurter Feuerwehr aufgenommen. Gerade erst 22 Tage im Amt erwartete den Leiter der Wehr damals auch schon seine erste Bewährungsprobe. Der Chemieunfall am Rosenmontag in den Frankfurter Hoechst-Werken ist auch heute noch vielen Kameraden der Wehr im Gedächtnis. Ries meistere die seinerzeit kritische Situation gemeinsam mit den Einsatzkräften und konnte Schlimmeres verhindern.

Darüber hinaus hatte sich Frankfurts oberster Feuerwehrmann für die Umsetzung eines Staffelkonzeptes in der Feuerwehr Frankfurt engagiert. Ziel war es, weg von dem bisherigen Löschzug-Konzept mit wenigen Wachen zu kommen. Bei der dezentralen Neuausrichtung der Berufsfeuerwehr entstanden fünf neue Standorte im Stadtgebiet. Dadurch konnten die Hilfsfristen merklich verkürzt werden.

Seit jeher setzte sich Ries jedoch auch für das Ehrenamt und die Stärkung der freiwilligen Kräfte in Frankfurt ein. Zuletzt lag ein Hauptaugenmerk seiner Arbeit in der Umstellung von Analog- auf Digitalfunk.

Text: Philipp Jasper

Produkt: Download: FRTC Frankfurt
Download: FRTC Frankfurt
Große Feuerwehrschule, große Zukunftspläne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.