Vier-Seiten-Hof in Vollbrand

Albersdorf (TH) – Großeinsatz für die Feuerwehr am Mittwoch in Albersdorf (Saale-Holzland-Kreis). Dort brannte ein Vierseitenhof in voller Ausdehnung, aus mehreren Gebäuden schlugen Flammen. Die Feuerwehr war noch bis in die Nacht mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Als die Feuerwehren am Brandobjekt eintreffen, schlagen die Flammen bereits aus mehreren Gebäudeteilen des Vier-Seiten-Hofes. (Bild: (c) Copyright NEWS5 GmbH)

Laut Angaben der Polizei war das Feuer in einem Nebengebäude ausgebrochen und hatte dann auf weitere Gebäude übergegriffen.

Anzeige

Atemluft Flaschen Transportbox
Zum sicheren Transport von vier Atemschutzflaschen Die Atemluft Flaschenbox eignet sich hervorragend zum sicheren Lagern und Transportieren von bis zu vier Atemluftflaschen.
189,99 €
AGB

Einige Rinder konnten vom Landwirt und seinen Nachbarn bereits vor Eintreffen der Feuerwehr aus den Stallungen gerettet werden. “Leider sind fünf Kühe und fünf Kälber verendet”, berichtet Stephan Sachse, Einsatzleiter der Feuerwehr.

Glücklicherweise konnten sich die Bewohner in Sicherheit bringen. Der Feuerwehr bereitete vor allem die Löschwasserversorgung Probleme. Es mussten lange Schlauchleitungen durch den Ort gelegt werden, um genügend Wasser zu haben. Angrenzende Wohngebäude konnten noch vor den Flammen geschützt werden.

Auch die Hitze von 30 Grad Celsius bereitete den Einsatzkräften Probleme. “Einige Feuerwehrleute mussten mit Hitzeerschöpfung sanitätsdienstlich betreut werden”, erzählt der Einsatzleiter. Die Polizei ermittelt nun, was den Brand ausgelöst hat. Der Schaden wird auf mindestens 250.000 Euro geschätzt. 

Bekannte der Familie haben bereits kurz nach dem Unglück eine Spendenkampagne auf GoFundMe gestartet. 250.000 Euro wollen sie sammeln, um der Familie einen Neuanfang zu ermöglichen. In den ersten Stunden der Spendenaktion rund 29.000 Euro zusammen. Nun hoffen die beiden Organisatorinnen, dass sich noch weitere Unterstützer finden, die der Albersdorfer Familie helfen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.