Noch ein Vierteljahr bis zur Messe

RETTmobil International: Vorbereitungen nach Plan

Fulda (HE) – Vom 11. bis zum 13. Mai 2022 soll in Fulda die Messe RETTmobil International stattfinden. Trotz einer sich immer wieder ändernden Corona-Lage liefen die Vorbereitungen nach Plan, gaben die Organisatoren in einer Pressemitteilung bekannt.

Vom 11. bis 13. Mai 2022 soll in Fulda die RETTmobil International stattfinden (Symbolbild: RETTmobil 2018).

„Wir beobachten die Entwicklung der Corona-Lage fortlaufend und werden alle notwendigen Maßnahmen mit den zuständigen Behörden vor Ort abstimmen“, sagt Manfred Hommel, Geschäftsführer der Messe RETTmobil International GmbH. „Unser Gesamtkonzept, gerade auch hinsichtlich der Hygieneregelungen, ist so aufgestellt, dass wir auf nahezu alle Entwicklungen sofort reagieren können.“ Seitens der Organisatoren stünden deshalb alle Ampeln auf Grün.

Anzeige

Die RETTmobil hatte letztmals 2019 stattgefunden. Für 2022 haben 400 Aussteller aus 25 Länder zugesagt. Dazu zählen auch die USA, China und Russland.

„Uns erreichen immer noch mehrmals in der Woche Anfragen von Unternehmen, die unbedingt mit einem Stand auf der RETTmobil International vertreten sein wollen“, so Manfred Hommel. „Dabei sind wir seit geraumer Zeit eigentlich ausgebucht.“ Das Messe-Team versuche aber, für alle Anfragen eine Lösung zu finden.

Pax Roller-Daypack
PAX Roller Daypack – viel Platz auf kleinem Raum Der PAX Daypack bietet Dir einen regendichten Rollverschluss, ein von außen zugängliches gepolstertes Laptopfach, zwei Seitentaschen für Schlüssel, Papiere und Trinkflasche.
96,39 €
AGB

Auf der RETTmobil gibt es neben Produktneuheiten und Innovationen auch wieder ein umfangreiches Fachprogramm. Dazu zählen Fortbildungen, Workshops sowie das neue Format „Meet the Experts“. Vorführungen und der bekannte Offroad-Parcours sind ebenfalls in der finalen Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert