Ungewöhnlicher Wettbewerb

Leidenschaftliche Feuerwehren gesucht

Lübeck (SH) – Bestimmt haben viele von Euch in den Sozialen Netzwerken schon den Aufruf gesehen „Dräger sucht Euch! Eure Leidenschaft im Rampenlicht!“. Dabei handelt es sich nicht um eine Stellenanzeige, wie man glauben könnte. Es geht um einen neuen Wettbewerb, den das Lübecker Unternehmen ausgeschrieben hat. Wir erklären Euch, worum es geht.

Ein professionell erstelltes Image-Video könnt ihr beim neuen Wettbewerb der Firma Dräger gewinnen. Foto: Dräger (Bild: JP Gansewendt Photography)

„In den letzten beiden Jahren lag der Fokus ganz eindeutig auf unseren Produktneuheiten, die wir auf der Interschutz in Hannover präsentiert haben“, sagt Leif Brünslow vom Produktmarketing bei Dräger. „Jetzt wollen wir unsere Kunden, die Feuerwehrleute, in den Mittelpunkt stellen.“ „Der neue Wettbewerb soll Wertschätzung und Anerkennung für die Arbeit der Feuerwehrleute sein“, ergänzt seine Kollegin Nele Dahlke.

Anzeige

Und so fragt Dräger: Warum bist du bei der Feuerwehr? Was macht Eure Leidenschaft aus? Wer teilnehmen möchte, muss nur ein Foto „seines“ Teams einsenden. Und es muss kurz dazu geschrieben werden, was die Leidenschaft des Teams ausmacht. Teilnehmen könnt ihr unter https://rampenlicht-draeger.com.

Feuerwehr Adventskalender
Lieferung: 3-5 Werktage Exklusiv bei uns: Der Feuerwehr-Magazin-Adventskalender Wer glaubt, Adventskalender seien nur für Kinder, der irrt.
3,95 €
AGB

Auf der Website werden alle teilnehmenden Feuerwehren beziehungsweise Einheiten umgehend veröffentlicht. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 14. Februar 2023, doch es füllt sich schon ordentlich. Aktuell sind es bereits knapp 60 Bewerbungen.

Gewinner erhält professionelles Imagevideo

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Dem Siegerteam spendiert Dräger einen professionell erstelltes Image-Video. Sämtlich Kosten sind gedeckt – vom Erstellen eines Storyboards, den eigentlichen Dreharbeiten bis zum Schnitt und der Vertonung.

Auf der Website könnt ihr auch für euren Favoriten voten. Eine Experten-Jury wählt dann 2023 aus den fünf Feuerwehren mit den meisten Stimmen den Gewinner aus.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.