Spiele- und Grundlagen fürs Smartphone

JF-App der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz

Jugendwarte kennen die Herausforderung: Eine Vielzahl an Inhalten bringt Abwechslung in die Dienste. Aber nicht immer lässt sich die beste Idee auch leicht umsetzen. Mit der Datenbank „JF-App“ der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz sind Spiele und Grundlagen per Smartphone immer griffbereit.

Manchmal wird vor Dienstbeginn bei der Jugendfeuerwehr (JF) noch auf die Schnelle etwas gesucht: Welches Spiel, welche Übung eignet sich eigentlich für die Vermittlung des heutigen Themas? Was benötige ich an Ressourcen dafür? „Auch bei Zeltlagern oder Wettkämpfen sind fragende Gesichter bei den Organisatoren keine Seltenheit“, sagt Lucas Kurz. Er selbst habe früher solche Überlegungen angestellt. Dem zweiten stellvertretenden Wehrführer und Jugendwart (JFW) der JF Altendiez (Rhein-Lahn-Kreis, RP) war das Wälzen von Büchern aber zu umständlich. Warum nicht eine digitale Lösung programmieren, eine Spiele-Sammlung mit JF-geeigneten Inhalten, mit Sortier- und Filterfunktionen. So käme schnell und niedrigschwellig das Passende aufs Display und eine umständliche Sucherei würde der Vergangenheit angehören.

Anzeige

Das Herzstück der Anwendung ist laut Kurz die Suchmaschine: „Anhand von vorgegebenen Parametern wie Gruppengröße, Betreuungsanspruch oder Vorbereitungszeit kann sich jeder schnell das anzeigen lassen, was er braucht.“ Wer nach einem Spiel für 6- bis 9-Jährige forscht, setzt den jeweiligen Haken. Wer wissen will, wofür ein, zwei oder mehrere Betreuer vonnöten sind, trifft seine Auswahl und schon werden entsprechende Vorschläge angezeigt. Für diejenigen, die nicht völlig papierlosdigital agieren möchten, hält die JF-App eine Exportfunktion bereit. So wird auf Knopfruck eine ausdruckbare PDF-Datei generiert.

Hier geht’s direkt zur Webseite der JF-App der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz

Die Inhalte der JF-App sind untergliedert in Grundlagen und Spiele. Der Übergang ist allerdings fließend. Aktuell haben die Anwender Zugriff auf Informationen zu 26 Inhalten. Vergebene Likes von zufriedenen Nutzern sorgen dafür, dass die Beiträge weiter oben landen auf der Seite, in der Kategorie „Beliebte Inhalte“. Ideen für sportliche JF-Mehrkampfwettbewerbe oder koordinative Spiele wechseln sich ab mit eher fachlichen Grundlagen wie Knotenkunde, dem Unterscheiden der Brandklassen oder dem richtigen Gebrauch der PSA. Auch praktische Übungen zum Funken oder zum Kuppeln von Armaturen werden geboten. Benötigtes Material und Ablauf sind für jeden Inhalt hinterlegt.

Die JF-App der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz ist eine Sammlung für den Dienst, Zeltlager oder Wettkämpfe, um diese abwechslungsreicher zu gestalten. Die Anwendung auf dem Smartphone vereint digital eine Vielzahl an Spiele-Vorschlägen und Grundlagen. © Foto: Screenshot, Montage: Zöller/Feuerwehr-Magazin

Mehr zur JF-App der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz gibt es in „Spiele-Box für immer dabei“ im Feuerwehr-Magazin 1/2023 lesen. Erhältlich ist es im Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei im Feuerwehr-Magazin-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.