Trotz Stornierungen aus Fahrzeugbranche

Interschutz: Absage ist kein Thema

Hannover – Ist die Interschutz 2022 in Gefahr? Nachdem rund ein Dutzend Firmen – vornehmlich aus der Fahrzeugbranche – ihre Teilnahme als Aussteller auf der Messe abgesagt hatten, wird vielerorts orakelt, ob die Messe überhaupt stattfindet. Wird sie, heißt es klar aus Hannover. Und Fahrzeuge soll es, trotz der Stornierungen verschiedener Aufbau- und Lkw-Hersteller, auch zu sehen geben.

Dass sich die Interschutz in dieser Auflage – wohl auch optisch – verändern wird, ist unbestritten. Zwar betreffen die Stornierungen nur etwas über ein Prozent der Aussteller. Doch durch die Absage einiger großer Marken aus der Branche werden sich, vor allem im Freigelände, die Anordnung der Platzierungen verändern. Lücken entstehen jedoch nicht: “Es werden sich mehr als 1.000 Unternehmen aus 50 Ländern auf der Interschutz präsentieren – darunter viele Fahrzeughersteller wie Rosenbauer, VW Nutzfahrzeuge, BMW, Tatra Trucks, Oshkosh, Scania oder Volkan und 200 weitere Firmen aus dem Bereich Feuerwehrtechnik”, wird Bernd Heinold, Interschutz-Projektleiter, in einer Mitteilung der Deutschen Messe AG zitiert.

Anzeige

Binz Automotive habe sogar noch zusätzliche Standfläche für das Vorführgelände gebucht. Die Berliner Feuerwehr präsentiert ihr elektrisches Lösch- und Hilfeleistungslöschfahrzeug, das vor kurzem seine einjährige Realtestphase beendet hat. Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt eine Produktpalette vom Kommandowagen über Mehrzweckfahrzeuge, bis zu Einsatzleitwagen, vom ELW 1 bis zum ELW 3. Auf dem Vorführgelände ist der Besuch eines Großflughafenlöschfahrzeugs der hannoverschen Flughafenfeuerwehr geplant. 

Gleichzeitig setzt die Messe auch auf den fachlichen Austausch und hat dabei namhafte Fürsprecher. “Selten zuvor war der Bedarf an Innovationen gerade im Bereich der Gefahrenabwehr so groß wie jetzt”, sagt der Präsident der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb), Dirk Aschenbrenner in einer Mitteilung. “Zahlreiche Katastrophen der vergangenen Monate und nicht zuletzt die Pandemie und die einsetzende Flüchtlingsbewegung aus der Ukraine haben in vielen Bereichen aufgezeigt, welch hohen Stellenwert ein modernes Krisenmanagement hat. So hat zum Beispiel die Starkregenkatastrophe im vergangenen Sommer den Bedarf an geländegängiger und robuster Fahrzeugtechnik deutlich gemacht. Wichtig ist der internationale Austausch an Know-how und Erfahrung.” 

Feuer & Flamme: Mit Feuerwehrleuten im Einsatz - Staffel 5
Jetzt hier versandkostenfrei bestellen!
29,99 €
AGB

Am Abschlusstag am 25. Juni 2022 findet ein vom Landesfeuerwehrverband Niedersachsen organisierter Fahrzeugkorso vom Messe-Gelände durch Hannovers Innenstadt und zurück statt. Zu dem aus mehreren Dutzend Fahrzeugen bestehenden Konvoi gehört beispielsweise ein 60 Jahre altes Löschfahrzeug ebenso wie ein nostalgischer “Barkas”-ELW aus DDR-Zeiten.

Ideelle Aussteller auf der Interschutz

Tipp: Im Feuerwehr-Magazin 5/2022 stellen wir die Highlights der ideellen Aussteller auf der Interschutz 2022 ausführlich vor. 

Kein Feuerwehr-Magazin verpassen? Hier geht es zu unseren Abo-Angeboten!

Flaggen bei der Interschutz. Symbolfoto: Deutsche Messe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.