Schon als JF-Mitglied eifrig gelesen

Bremen – Das Feuerwehr-Magazin feiert im Dezember 2023 sein 40-jähriges Jubiläum. Viele begleitet das Print-Magazin seit vielen Jahren. Auch zahlreiche bekannte Persönlichkeiten aus den Feuerwehren, den Hilfsorganisationen, den Verbänden oder der Wirtschaft lesen das Feuerwehr-Magazin gerne und regelmäßig. Dazu gehören auch Dr. Jochen Köckler, der Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Messe AG, und Torsten Ritzmann, der Leiter des Gesamtvertriebs Rosenbauer Deutschland. die THW-Präsidentin Sabine Lackner und Berlins Feuerwehrchef Dr. Karsten Homrighausen. Für unsere Jubiläumsausgabe haben wir nachgefragt, seit wann sie zu den Feuerwehr-Magazin-Leserinnen und Lesern gehören.

Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes Deutsche Messe AG: Als ich in den Neunzigern in die Jugendfeuerwehr in meinem Nachbarort Wiescherhöfen-Weetfeld – das liegt bei Hamm in Nordrhein-Westfalen – eingetreten bin, habe ich das erste Mal das Feuerwehr-Magazin in Händen gehalten. Ich war vom Fleck weg begeistert, konnte mir das Abo damals aber nicht leisten. Also war mein Highlight immer freitags der Aufenthaltsraum der JF, wo ich nach Dienstende noch genüsslich in der jeweiligen Monatsausgabe gelesen habe – und zwar fast jeden Artikel, jede Notiz, einfach alles. Mich hatte die Branche mit all ihren Themen gepackt.

Anzeige

Rosenbauer-Kalender
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Kalendern Er ist ein echter Klassiker – und stets zügig ausverkauft: der Fahrzeug-Kalender von Rosenbauer.
16,90 €
AGB

Als ich viele Jahre später – im Januar 2013 – in den Vorstand der Deutschen Messe in Hannover berufen wurde und mir unter anderem auch die Verantwortung für die Interschutz übertragen wurde, hatte ich das Feuerwehr-Magazin von dort an als festen Bestandteil meiner Branchenlektüre endlich im Abo auf meinem Tisch. Manche Erfolge feiert man eben erst später im Leben.

Ich lese das Magazin bis heute unglaublich gerne, schaffe aus Zeitgründen zugegebenermaßen nicht mehr jeden Artikel, bin aber nach wie vor ein begeisterter Leser. Im Namen des gesamten Interschutz-Teams gratuliere ich allen Kolleginnen und Kollegen um Jan-Erik Hegemann sehr herzlich zum 40-jährigen Jubiläum und wünsche allen Beteiligten weiterhin die gleiche Begeisterung bei der Erstellung, wie ich sie beim Lesen der Beiträge habe.

Dr. Jochen Köckler, der Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Messe AG, blieb als Jugendlicher nach dem Dienst immer länger im Aufenthaltsraum der JF, um noch im Feuerwehr-Magazin zu lesen. Foto: Deutsche Messe AG

Torsten Ritzmann, Leiter Gesamtvertrieb Rosenbauer Deutschland: Herzlichen Glückwunsch dem FeuerwehrMagazin zum 40-jährigen Jubiläum. Ihr begleitet mich seit Oktober 1984 ‑ erst als privater Abonnent als Mitglied der freiwilligen Feuerwehr, danach seit 25 Jahren bei Rosenbauer. Das Feuerwehr-Magazin hatte durch die Reportagen und Berichte frühzeitig mein Interesse an der Feuerwehrindustrie geweckt.

Seit 1984 habe ich viele Magazine im Feuerwehrbereich kommen und gehen sehen. In all diesen Jahren blieb das Feuerwehr-Magazin seinen Werten treu, ging immer neue Wege, war immer kreativ und hat die Transformation in die digitale Welt in einer beeindruckenden Art und Weise gestaltet. Ich wünsche dem ganzen Team alles Gute für die Zukunft!

Torsten Ritzmann, Leiter Gesamtvertrieb Rosenbauer Deutschland, liest das Feuerwehr-Magazin bereits seit Oktober 1984. Foto: Rosenbauer (Bild: ALL RIGHTS RESERVED)

Die Dezember-Ausgabe des Feuerwehr-Magazins mit dem großen Sonderteil zum 40-jährigen Jubiläum könnt Ihr ganz bequem bei uns im Online-Shop kaufen: zum sofortigen Download oder als gedruckte Ausgabe (portofrei) an eure Wunschadresse. >>>Hier geht es zur Bestellmöglichkeit<<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert