Produkt: Download Feuerwehrreform in Luxemburg
Download Feuerwehrreform in Luxemburg
Das großherzogliche Feuerwehr- und Rettungskorps CGDIS: Vorbild für Deutschland? Unsere große Reportage liefert Antworten.
Zu Ehren des Heiligen St. Florian

Feuerwehr-Gottesdienst im Internet

Forstern (BY) – Am kommenden Sonntag besteht die Möglichkeit, per Livestream an einem besonderen Floriani-Gottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Tading (Gemeinde Forstern, Kreis Erding) teilzunehmen. Die Messe beginnt um 10 Uhr – in der Wallfahrtskirche und auf www.kirch-dahoam.de. Wer es Sonntag nicht rechtzeitig vor den Computer schafft, kann sich auch in den folgenden Tagen die Aufzeichnung des besonderen Gottesdienstes ansehen.   

Wer mal wieder Lust auf einen Gottesdienst hat, dem sei die Liveübertragung aus der der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Tading am Sonntag empfohlen. Dort wird unter anderem dem Heiligen St. Florian gedacht.

Der 4. Mai ist der Internationale Tag der Feuerwehrleute. Bis 1998 wurde an diesem Tag in Österreich und Deutschland vor allem dem Schutzpatron der Feuerwehren, dem Heiligen St. Florian gedacht. Der Sage nach soll der populäre katholische Heilige am 4. Mai 304 in Oberösterreich von einem römischen Soldaten ertränkt worden sein. Bis heute finden gerade in vielen ländlichen Gemeinden am Sonntag nach dem 4. Mai besondere Gottesdienste zu Ehren des St. Florian und der Feuerwehren statt. Aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen ist in diesem Jahr allerdings vieles anders.

Anzeige

Geschenkgutschein
Du kannst Dich einfach nicht entscheiden, was Du verschenken sollst? Mit unserer Feuerwehr-Magazin-Shop-Geschenkkarte verschenkst Du immer das Richtige! Der Gutschein ist für jedes unserer Produkte einsetzbar und kann auch mit mehreren Gutscheinen oder auch eigener Zuzahlung genutzt werden.
10,00 €
AGB

Zur Messe in der Pfarr- und Wallfahrtskirche sind derzeit nur sehr wenige Besucher zugelassen. Und so kam die Idee auf, die Veranstaltungen live im Internet zu übertragen. Die Jugendkirche Forstern gestaltet die multimedialen Gottesdienste mit hohem technischem Aufwand, um die Zeit zu überbrücken, bis die Gottesdienste wieder ungehindert besucht werden können.

Am kommenden Sonntag stellt Pfarrer Christoph Stürzer das Wirken der Feuerwehrleute in den Mittelpunkt der katholischen Eucharistiefeier. Er erinnert an die verstorbenen Mitglieder und erbittet die Begleitung und den Segen Gottes für den Dienst der Kameraden und Kameradinnen. Feuerwehren aus dem Pfarrverband Maria Tading bereichern die Feier mit Ausrüstungsgegenständen. 

Produkt: Download GW-Küche
Download GW-Küche
Praxisbeispiel für die Verpflegung an der Einsatzstelle: Wie ein GW-Küche der Feuerwehr helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren