Produkt: Download Berufsfeuerwehr Oberhausen
Download Berufsfeuerwehr Oberhausen
Schutz für das Centro: Ausführliche Vorstellung der Berufsfeuerwehr Oberhausen.

“Falschen” Brand gelöscht

Dortmund (NW) – Auf der Anfahrt zu einem Pkw-Brand in der Borsigstraße in Dortmund entdeckten die Feuerwehrleute durch Zufall an der Bornstraße ein weiteres Feuer: Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses brannte ein Haufen Sperrmüll. Während der Erkundung ging in der Leitstelle der Notruf einer Anwohnerin aus der Mallinckrodtstraße (Verlängerung der Borsigstraße) ein, die von Brandrauch in ihrer Wohnung berichtete. Eine dritte Brandstelle? 

Sperrmüll brannte vor einem Gebäude in der Mallinckrodtstraße in Dortmund. Foto: Feuerwehr

“Nach Abwägung der Dringlichkeit übernahmen die Beamten zuerst den Brand an der Bornstraße und bestellten zu dem nur leicht rauchenden Pkw eine weitere Feuerwehreinheit”, schreibt die Pressestelle der Feuerwehr Dortmund. Der brennende Sperrmüllhaufen war schnell gelöscht. Unterdessen versorgten Kräfte des Rettungsdienstes die leicht verletzte Mieterin. Wie sich rausstellte, war der Brandrauch von der Bornstraße durch ein offenes Fenster in deren Wohnung gezogen. Feuerwehrleute belüfteten die Räume. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden.

Anzeige

Feuerwehr Rucksack mit Feuerwehr Signet
Der Feuerwehr-Rucksack ist der ideale Begleiter für Freizeit und Dienst.
45,00 €
AGB

Bei dem wenige Meter weiter stehenden Fahrzeug musste nur noch die Batterie abgeklemmt werden. Den Brand im Motorraum hatte ein Anwohner bereits mit einem Feuerlöscher abgelöscht, als die Verstärkung eintraf. 

Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwache 1 (Mitte), Feuerwache 2 (Eving) und Feuerwache 5 (Marten) so wie der Rettungsdienst der Stadt Dortmund.

Produkt: Download Sicherheit im Stadion
Download Sicherheit im Stadion
Wie sorgt die Feuerwehr für Sicherheit in deutschen Fußballstadien - zum Beispiel im Dortmunder Signal Iduna Park?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.