Vorbildliches Verhalten - Vermieter reagiert sofort

Brandgefahr beseitigt: Feuerwehr Altona wieder im Dienst

Hamburg – Die Meldung schlug vergangene Woche in Hamburg ein: Nach Alsterdorf und Eppendorf musste mit Altona bereits die dritte freiwillige Feuerwehr außer Dienst genommen werden. Bei einer Begehung des Feuerwehrhauses waren Mängel am Hauptverteiler der Stromversorgung und einigen Leitungen festgestellt worden. Akute Brandgefahr. 

Innerhalb weniger Tage ließ der Vermieter Mängel an der Elektroverteilung im Gebäude der FF Altona beseitigen. So musste das Gebäude nur wenige Tage gesperrt werden. Seit gestern ist die FF Altona wieder einsatzbereit. Foto: Wikimedia commons

Die Pressestelle der Feuerwehr Hamburg bestätigte gegenüber dem Feuerwehr-Magazin die Außer-Dienststellung der Einheit. Die Sicherheit der freiwilligen Kräfte sei nicht mehr gewährleistet gewesen und die Entscheidung alternativlos, heißt es. Zum Zuständigkeitsbereich der FF Altona gehören auch Teile der Neustadt und von St. Pauli. 

Anzeige

Turnbeutel Feuerwehr Blau Rucksack
Feuerwehr Turnbeutel - einzigartig und hochwertig Beim Sport, auf Ausflügen oder als trendige Tasche – mit dieser Sporttasche im Look der blauen Einsatzjacke in Blau bist Du garantiert ein Hingucker.
9,99 €
AGB

Der Vermieter reagierte sofort und ließ die Mängel umgehend beseitigen. Bereits gestern (Montag, 3. August) konnte die Wehr wieder in den Dienst gehen. Wann die Einheiten Alsterdorf und Eppendorf wieder in ihre gemeinsame Unterkunft zurückkehren können, steht indes noch nicht fest.     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.