Bundesweite Aktion von Hilfsorganisationen

Aktion für Kinder: Höhenretter als Nikolaus und Superhelden

Hamburg – Es ist mittlerweile Tradition, dass Feuerwehren und Hilfsorganisationen in ganz Deutschland Kinder erfreuen, die die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit im Krankenhaus verbringen müssen. Dafür schlüpfen die Einsatzkräfte in coole Kostüme und lenken die kranken Mädchen und Jungen mit verschiedenen Vorführungen ein wenig ab. 

Nikolaus
Die Höhenretter der Feuerwehr Hamburg haben zusammen mit der Polizei die Kinder im UKE mit einer Nikolaus-Vorführung überrascht. Foto: Blaulicht-News.de

Um die Kinder im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) vom Krankenhausalltag abzulenken, haben sich die Höhenretter der Feuerwehr Hamburg eine besondere Überraschung zum Nikolaustag ausgedacht. Einen als Nikolaus verkleideten Feuerwehrmann haben seine Kollegen samt Schlitten vom Dach des UKE abgeseilt.

Anzeige

Andere Höhenretter trugen Batman- und Spiderman-Kostüme. Am Boden sorgte ein Ritter in vollständiger Rüstung für staunende Augen. Auch mit Engelsflügeln ausgestattete Höhenretterinnen seilten sich ab. 

Helden Beanie Feuerwehr Premium
aufgrund der aktuell starken Nachfrage Schlichte Wintermütze mit Stick Die Helden Beanie Feuerwehr ist in einem schlichtem Blau gehalten und kommt mit einem Stick in weiß, neongelb oder rot.
11,99 €
AGB

Doch es handelt sich bei dieser Aktion nicht nur eine lokale Veranstaltung. Bundesweit haben dieses Jahr mehr als 50 Einheiten verschiedener Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks und der Bergrettung ähnliche Aktionen in Kinderkrankenhäusern durchgeführt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert