Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden
Alles, was Feuerwehrkräfte über das richtige Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden wissen müssen – dieses 100 Seiten starke Sonderheft liefert Antworten!
Neues Feature

In Echtzeit: Waldbrand-Warnsystem für Google Maps

Mountain View (Kalifornien/USA) – Google hat ein neues Feature herausgebracht, mit dem es möglich sein soll, Waldbrandgebiete in Echtzeit abrufen zu können. Über die Suche und den Kartendienst Google Maps erfahren Nutzer auch direkt, welche Maßnahmen zu ihrem Schutz sie ergreifen können. 

Die Grenze eines Vegetationsbrandes soll nun in Echtzeit auf Google Maps angezeigt werden. Symbolfoto: Feuerwehr-Magazin/Hegemann

Wenn Nutzer nach einem konkreten Waldbrand suchen, wird ihnen bei Google die ungefähre Grenze des Feuers sowie dazu passende Nachrichten und Informationen lokaler Behörden angezeigt. Wanderer etwa, die Google Maps nutzen, werden zudem gewarnt, wenn sie sich einem Waldbrand nähern. Bislang funktioniert der Dienst allerdings nur in den USA.

Anzeige

Die Funktion beruht auf Satellitendaten der Nationalen Ozean- und Atmosphärenbehörde (National Oceanic and Atmospheric Administrations, NOAA) der USA. Diese können Wärmesignaturen detektieren. Ein Google-Algorithmus berechnet dann, ob es sich um einen Waldbrand oder etwas anderes handelt. Anschließend ermittelt eine Software, wo sich die Grenzen des Feuers befinden und stellt diese als Polygon im Kartendienst dar. Die Daten werden stündlich aktualisiert.

Mit Satellitendaten der NOAA berechnet ein Google-Algorithmus die Grenzen beziehungsweise die Front eines Waldbrands. Nutzer können diese fast in Echtzeit über Google Maps abrufen. Animation: Google

Mehr zum Thema:

Download Nutzung von Geodaten

Wie Satellitenbilder beim Feuerwehr Einsatz helfen können.

1,50 €
AGB
Produkt: Download Lagedarstellung
Download Lagedarstellung
Wie kann die Lage bei größeren Übungen und Einsätzen für Einsatzleitung und Stab dargestellt werden? Ein Überblick über die Möglichkeiten, die der Markt anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.