Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Alles, was Feuerwehrkräfte zum richtigen Vorgehen bei der Wasserrettung wissen müssen – dieses 116 Seiten starke Sonderheft liefert Dir Antworten!
Mit einem MZB kommen die Einsatzkräfte dem Vierbeiner zu Hilfe.

In den Rhein gestürzt: Feuerwehrleute retten Hund

Bad Säckingen (BW) – Ein Hund ist am Mittwochnachmittag in den kalten Rhein bei Bad Säckingen (Ortsteil Wallbach) gestürzt. Mit einem Mehrzweckboot (MZB) kam die Feuerwehr zu Hilfe.

Die FF Bad Säckingen und Wallbach kommen einem Hund zu Hilfe. Der Vierbeiner war zuvor in den Rhein gestürzt. Foto: FF Säckingen

Nach dem Sturz ins kalte Nass konnte sich der Vierbeiner zwar selbst ans Ufer retten, die zirka 8 Meter hohe Böschung war jedoch unüberwindbar. Zur Tierrettung wurden die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Bad Säckingen und Wallbach alarmiert. Die Kameraden rückten mit einem MZB und einem Mittleren Löschfahrzeug (MLF) aus und eilten zur Einsatzstelle.

Anzeige

Mehr zum Thema Tierrettung:

Mit einem MZB kamen die Feuerwehrleute zum Einsatzort. Vom Wasser aus konnten sie das Tier aufnehmen. Foto: FF Säckingen

Vom MZB aus konnten die Kräfte das frierende Tier aufnehmen. Mit einer Decke wärmten Sie den Hund und übergaben ihn wenig später seinen glücklichen Besitzern.

In eigener Sache: Wir schrauben zurzeit am Feuerwehr-Magazin-Shop. Deshalb kann es vorübergehend zu Einschränkungen kommen. Das gesamte Shop-Sortiment ist aber nach wie vor – inklusive Mengenrabatte – bestellbar.

Ist nach wie vor in zwei verschiedenen Größen im Feuerwehr-Magazin-Shop erhältlich: Beißwurst, Artikel-Nr. BX700770. Klein: 8,90 Euro, groß: 10,90 Euro. (Foto: Olaf Preuschoff)

 Ihr erreicht den Feuerwehr-Magazin-Shop unter:

  • Telefon 0 22 25 / 70 85 – 5 32
  • Fax 0 22 25 / 70 85 – 5 50
  • eMail feuerwehrmagazin@aboteam.de

Bereits aufgegebene Bestellungen werden wie angegeben ausgeliefert. 

Hunde bei der Feuerwehr:

Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Alles, was Feuerwehrkräfte zum richtigen Vorgehen bei der Wasserrettung wissen müssen – dieses 116 Seiten starke Sonderheft liefert Dir Antworten!

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Danke für die Rückmeldung.
    Der Bearbeiter hat heute Urlaub, aber wir haben es nun korrigiert.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. … haben Sie zwischenzeitlich entfernt. DANKE. 🙂 Dafür haben Sie das l bei den drei Fotos noch nicht eliminiert. :-/

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Und das l in der 2. Zeile? 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Hoppla,
    immer diese L’s. Haben wir korrigiert, danke für den Hinweis. Das mit dem Foto holen wir Montag nach.

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Hoppla,
    immer diese L’s. Haben wir korrigiert, danke für den Hinweis.

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Die Stadt/ Feuerwehr heißt Bad Säckingen (79713), ohne L!

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. Jetzt bin ich doch ein wenig irritiert. Denn den Ort Bad Säcklingen – also mit l nach Säck und vor ingen kenne ich nicht – Google auch nicht! Ich kenne nur das schöne Städtchen Bad Säckingen, siehe:
    https://www.bad-saeckingen.de/basae2/aktuelles/index.php
    Ob da die Feuerwehr vielleicht ein l versehentlich in ihr Bild integriert hat? Auf jeden Fall haben auch Sie in Ihrer lesenswerten News dem Ort Bad Säckingen ein l geschenkt, das es vielleicht gar nicht haben möchte… 😉

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren