Gimaex kooperiert in der Türkei

Wilnsdorf/Izmir (NW/Türkei) – Die deutsch-französische Unternehmensgruppe Gimaex International hat ein Joint Venture mit dem türkischen Aufbauhersteller von Kommunalfahrzeugen “Katmerciler Arac Ustu Ekipman Sanayi & Ticaret AS” geschlossen. Gemeinsam werden die gleichberechtigten Partner Feuerwehrfahrzeuge produzieren und vertreiben.

Am Stammsitz von Katmerciler in Izmir wird daher im Herbst eine neue mehr als 4,2 Millionen Euro teure Produktionshalle in Betrieb genommen. „Für GIimaex, als einer der weltweit führenden Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen, bieten sich mit der Kooperation neue Vertriebspotentiale im arabisch-asiatischen Raum. Gleichzeitig bringen wir unsere Fertigungskompetenz mit in die neue Partnerschaft ein und werden unsere Position in diesen Märkten weiter stärken”, so Philippe Mis, Chairman von Gimaex International. Die neue Firma wird unter dem Namen “Gimkat” auftreten.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: